Berufskraftfahrer-Qualifikation

Hier haben wir Ihnen die wesentlichen Informationen zum Thema zusammengestellt:

Anwendungshinweise zum Berufskraftfahrerqualifikationsrecht (Stand Juli 2015, 2. Auflage)

Die Anwendungshinweise und Erläuterungen zum Berufskraftfahrerqualifikationsrecht sind zwischen den für die Anwendung zuständigen obersten Behörden den Bundes und der Länder angestimmt. Dazu teilt das MVI Baden-Württemberg mit: Die Bund-Länder-Anwendungshinweise zum BKrFQG wurden überarbeitet, insbesondere wurde die Freistellung der Leerfahrten vom Anwendungsbereich eingearbeitet. 

  • Anwendungshinweise und Erläuterungen im PDF-Format ... oder direkt auf der Homepage des BAG ...
  • Mehr zum Thema finden Sie auf der Seite des Bundesamtes für Güterverkehr  www.bag.bund.de unter der Rubrik „Rechtsvorschriften - Qualifikation und Weiterbildung“

Bereits zur 1. Auflage (Stand Juli 2014) teilte das MVI Baden-Württemberg mit: In einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe unter Federführung des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) und unter Beteiligung des MVI Baden-Württemberg wurden Anwendungshinweise zum BKrFQG erarbeitet, die künftig eine möglichst bundesweit einheitliche Auslegung zu zahlreichen Einzelfragen gewährleisten sollen. Eingehend erörtert werden beispielsweise die Ausnahmen nach § 1 Abs. 2 BKrFQG mit einer Stichwortliste zu § 1 Abs. 2 Nr. 5 BKrFQG (sog. Handwerkerklausel) im Anhang 3 der Anwendungshinweise.

_____

Wichtig:
Die Anwendungshinweise des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (MVI) vom 12. August 2011 (hier als PDF...) bleiben zunächst unberührt, werden aber mit Blick auf die bundesweit abgestimmten Anwendungshinweise noch überarbeitet und angepasst. Bis dahin sollte im Falle von Widersprüchen vorrangig auf die Formulierungen der Bund-Länder-Anwendungshinweise abgestellt werden.

Bußgeld- und Verwarnungsgeldkatalog für Zuwiderhandlungen gegen das BKrFQG (Stand August 2015)

Mitglieder des FLVBW finden den zwischen den für die Umsetzung des BKrFQG zuständigen obersten Behörden des Bundes und der Länder abgestimmten Bußgeld- und Verwarnungsgeldkatalog im internen InternetForum unter diesem Link ...

Kompendium zur Grundqualifikation und Weiterbildung von Berufskraftfahrern

Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V. stellt das Kompendium  auf ihrer Homepage www.fahrlehrerverbaende.de unter dem Punkt Berufskraftfahrerausbildung online zur Verfügung.

In Zukunft wird es nur noch die Online-Ausgabe geben. Diese wird regelmäßig aktualisiert. Die Papier-Version wurde eingestellt. Es wird also keine Ergänzungslieferungen in Papierform mehr geben. (Juli/2014)

Informationsflyer "Berufskraftfahrer aufgepasst"

Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V. hat die wichtigsten Informationen zu den BKrFQ-Regelungen in einem Informationsflyer komprimiert dargestellt. Mitglieder des FLVBW können den Flyer über die Geschäftsstelle beziehen. Flyer im PDF-Format ...

Auslegungshilfe des BAG: Anwendung des BKrFQG auf Mitarbeiter von Einrichtungen der Öffentlichen Hand (Stand März 2012)

Häufig haben die Verantwortlichen in den Gemeinden und Landratsämter die Meinung vertreten, dass die bei den Einrichtungen der öffentlichen Hand beschäftigten Kraftfahrer nicht unter die Regelung des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes fallen. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat zu dieser Frage federführend eine Auslegungshilfe erstellt und diese mit dem Bundesverkehrsministerium und den für den Vollzug des BKrFQG zuständigen Ministerien der Länder abgestimmt.    

Mitglieder des FLVBW können den vollständigen Text der Auslegungshilfe im internen InternetForum nachlesen und downloaden. Hier der direkte Link  ...

Rechtsgrundlagen