Vorschau: 74. ordentliche Mitgliederversammlung des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. am 13. April 2024 in Pforzheim

© FahrSchulPraxis - Entnommen aus Ausgabe Januar/2024, Seite 10

TERMIN UND TAGUNGSORT

    

Samstag, 13. April 2024

Tagung: 9.30 - 17.00 Uhr

Fachausstellung FAHRSCHULE 2024: 8.00 - 14.30 Uhr / After-Work-Party: 17.00 - 21.00 Uhr

Tagungsort

CongressCentrum Pforzheim (CCP)
Am Waisenhausplatz 1-3
75172 Pforzheim

Das CCP im Internet: www.congresscentrum-pforzheim.de

Foto: © CongressCentrum Pforzheim
 

 

 


HINWEIS AUF DIE ZEITLICHE ABFOLGE DER MITGLIEDERVERSAMMLUNG

 

Der interne Teil der Mitgliederversammlung findet seit 2022 nicht mehr am Nachmittag, sondern am Vormittag statt (Beginn 9:30 Uhr). Die Begleitpersonen unserer Mitglieder haben dadurch Gelegenheit, die Ausstellung, die bis 14:30 Uhr geöffnet ist, ausführlich zu besuchen. Das Hauptreferat sowie alle weiteren Referate finden direkt im Anschluss öffentlich statt , damit alle Besucher der Tagung daran teilnehmen können.

 

 

 


INTERNER TEIL am Vormittag

 

Mitgliederentscheide, Jahresbericht, Satzungsänderung, Diskussion

Der Vorstand legt den Mitgliedern den Jahresbericht, den Kassenbericht, ein neues Logo und einen Relaunch der Webpräsenz flvbw.de vor. Die Mitglieder entscheiden über eine Satzungsänderung und diskutieren über aktuelle Themen.
 
 

 


ÖFFENTLICHER TEIL direkt nach dem internen Teil

 

Aktuelles zur Berufspolitik und Referate

Sobald der interne Teil beendet ist – um ca. 11.30 Uhr, beginnt der für alle Teilnehmer zugängliche öffentliche Teil der Tagung mit Referaten und Grußworten. Neben dem Hauptreferat von Sascha Lobo informiert u.a. der Verbandsvorsitzende Jochen Klima über Aktuelles aus der Berufspolitik. Der Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Winfried Hermann (MdL), wurde für ein Referat angefragt.

 

 

 

Hauptreferent

Internet und digitale Gesellschaft:

Zukunft und Trends der digitalen Welt

Sascha Lobo, Jahrgang 1975, studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, ist ein bekannter Autor, Strategieberater, Publizist, Journalist, Blogger, Hörbuchsprecher und Werbetexter. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Internet und den sozialen Auswirkungen neuer Technologien. Er ist vor allem bekannt für seine wöchentliche Kolumne „Mensch-Maschine” auf Spiegel-Online, in der er über die digitale Welt schreibt. Lobo hat mit verschiedenen Co-Autoren mehrere Bücher veröffentlicht, darunter „Wir nennen es Arbeit – Die digitale Bohème oder: Intelligentes Leben jenseits der Festanstellung” und „Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin“. Er thematisiert immer wieder die Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz (KI) und wie diese unseren Alltag beeinflussen wird. Lobo ist davon überzeugt, dass KI in 10 Jahren in vielerlei Gestalt in unser Leben Einzug halten wird und dass der Tagesablauf der Menschen künftig völlig anders aussehen wird als heute. (Foto: Reto Klar)

 

 

 

 


RAHMENPROGRAMME

 

Fachausstellung FAHRSCHULE 2024

Wir erwarten eine Vielzahl von Ausstellern, die die Tagung mit ihren interessanten Produkten zu einem professionellen Branchen-Treffpunkt machen. Die Ausstellung ist von 8:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet.

After-Work-Party!

Wir laden nach einem arbeitsreichen Tag alle Tagungsteilnehmer und Aussteller direkt im Anschluss an die Mitgliederversammlung (17:00 Uhr) zum entspannten Ausklingen mit Musik, Essen und Trinken ein!

 

 

 

 

Die offizielle Einladung zur Mitgliederversammlung wird in der FahrSchulPraxis Februar 2024 veröffentlicht. Unsere Mitglieder erhalten ebenfalls im Februar das Programm mit Tagesordnung und Zeitplan. Auch ein Online-Anmeldeformular wird verfügbar sein.