< zurück zur Übersicht

Ausbildungsfahrlehrer Fortbildung
nach § 53 Abs. 1 FahrlG

Ihre Fragen zum Thema beantwortet Ihnen gerne Frau Carikci, Tel. 0711 839875-10, oder nehmen Sie per E-Mai Kontakt mit uns auf. Zum Kontaktformular ...

Termine Ausbildungsfahrlehrer Fortbildung > mehr ...

Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer - 1-tägig

nach § 53 Abs. 3 FahrlG

 

Inhalte, Dozenten, Preise ...

Thema:
Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer

16.10.2019 Korntal (Tagungsort / ÜB-Hotel)
(Seminartermin ist ausgebucht)

05.11.2019 Korntal (Tagungsort / ÜB-Hotel)

Inhalte, Dozenten, Preise

Thema Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer

Seit 1. Januar 2018 sind Ausbildungsfahrlehrer zur Fortbildung verpflichtet. Alle 4 Jahre – erstmals spätestens am 31.12.2019 – muss ein Fortbildungstag nachgewiesen werden. Wir haben uns auf diese neue Pflicht eingestellt und bieten dazu 1-tägige Seminare an. Inhalte dieser Fortbildungen sind gemäß § 17 Absatz 3 der Durchführungsverordnung zum Fahrlehrergesetz die Weiterentwicklung des Fahrlehrerrechts, Verfahren und Methoden zur Gestaltung des theoretischen und praktischen Unterrichts, Verfahren und Methoden zur Beobachtung, Bewertung und Beurteilung der Qualitätskriterien guter Ausbildung, Verfahren und Methoden zur Beobachtung, Bewertung und Beurteilung des beruflichen Erlebens und Verhaltens und Verfahren und Methoden zur Rückmeldung und Beratung.

Dozent: Wolfgang Fremgen, Assessor des Lehramtes an Gymnasien, Lehrgangsleiter und Fahrlehrer

Seminarpreis 1-tägig: 240,00 €

    • 20 % Rabatt auf den Seminarpreis erhalten alle Mitglieder des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. sowie alle Fahrlehrer/innen, die Mitglied eines der BVF angehörigen Fahrlehrerverbandes sind.
    • 10 % Rabatt auf den Seminarpreis erhalten Fahrlehrer/innen, die zwar selbst nicht Mitglied unseres Verbandes sind, aber bei einer Fahrschule angestellt sind, die dem Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. oder einem Landesverband der BVF zugehört.

Alle o.g. Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. In den Lehrgangsgebühren sind die Lehrgangsunterlagen, Tagungsgetränke und Kaffeepausen mit Imbiss enthalten.