25.10.2016 - Reform des Fahrlehrerrechts - Der FLVBW zu wesentlichen Inhalten der ersten Entwürfe

Der Artikel steht auch unter www.facebook.com/flvbw zur Verfügung

Am 19. August 2016 gab das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erste Entwürfe zur Reform des Fahrlehrergesetzes und den darauf fußenden Verordnungen bekannt. Die Stellungnahmen der Verbände sollten laut BMVI binnen 15 Werktagen vorgelegt werden. Inkrafttreten sollen die neuen Rechtsetzungen am 1. Januar 2018. Hier informieren wir Sie über die wesentlichen Inhalte ...

Zurück