15.12.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Dezember 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Dezember 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher).
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der Dezember-Ausgabe:

725 Alle an einem Tisch Das Forum gegen den Fahrlehrermangel am 7. November in Pforzheim führte zu ersten wichtigen Erkenntnissen. Nun müssten weitere Aktionen folgen, so Jochen Klima, denn an guten Ideen fehle es nicht.

754 Verkehrsstrafrecht – Kampf gegen illegale Straßenrennen Mit dem 56. Strafrechtsänderungsgesetz wurden illegale Straßenrennen zu Vergehen nach dem Strafgesetzbuch erhoben.

Weiterlesen …

08.12.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Dezember 2017

Editorial - Standpunkt
WICHTIGE WEICHEN GESTELLT In diesem Jahr hat es eine Menge guter Entwicklungen in der Fahrlehrerschaft gegeben. Das muss 2018 weiter fortgeführt werden.

Titelthema
EIN NEUES KAPITEL IM FAHRLEHRERRECHT Welche Themen auf dem Symposium "Neues Recht" in Göttingen die Fahrlehrerschaft bewegt haben

Interview des Monats
WELCHE FRAGEN SOLLTEN SICH FAHRLEHRER STELLEN Interview mit Autor und Redner Walter Kohl

Weiterlesen …

23.11.17 Fahrlehrer-Fortbildung 2018

Fotos: Rainer Sturm/Pixelio

Wir bieten in unserem 3-tägigen BASISSEMINAR* in 2018 fünf verschiedene Themenblöcke an:  

  • „Aktuelle Rechtsänderungen“,
  • „Mitarbeiterführung und Umgang mit Kolleginnen und Kollegen“,
  • „Elektromobilität in der Fahrausbildung“,  
  • "Die zeitgemäße Fahrschule und ihr optimaler Versicherungsschutz“ und  
  • „Pädagogik: ‚Du kannst mich mal!‘ – ‚Du mich auch!‘ – Die richtige Gesprächsform finden und anwenden“.

Sie können daraus auch einzelne Tage buchen oder eines unserer neuen 1-tägigen BASISSEMINARE* „Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer“, „Fortbildung zur pädagogischen Überwachung“, „Fortbildung zur Visualisierung“ und „Aktuelle Rechtsänderungen“ besuchen ...

Weiterlesen …

23.11.2017 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

Es gibt neue Medienveröffentlichungen, an denen der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. beteiligt war.

03.11.2017: Fahranfänger in Gefahr (PDF)
Sieben Jahre dauert es, bis ein Mensch sicher Auto fährt. Trotzdem heizt manch ein Fahranfänger in die Kurven, als gäb's kein Morgen mehr. Der Fahrlehrerverband plädiert dafür, früher mit begleitetem Fahren zu beginnen.
Quelle: Rems-Murr Rundschau

Zur Rubrik Der Verband in den Medien ...   

20.11.2017 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

15.11.2017: Runder Tisch zum Fahrlehrermangel (online / PDF)
In Deutschland herrscht ein akuter Mangel an Fahrlehrern. In dieser Analyse waren sich alle Teilnehmer des Runden Tisches einig. Doch was kann die Branche dagegen tun? Mit dieser Frage beschäftigten sich rund 80 Teilnehmer eines „Runden Tisches gegen den Fahrlehrermangel“ in Pforzheim. Auf Einladung der Deutschen Fahrlehrer-Akademie und des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg kamen Verbandsvertreter, Ausbilder und die Arbeitsagentur zusammen und diskutierten über Lösungen.
Quelle: www.fahrschule-online.de

Zur Rubrik > Der Verband in den Medien ...

 

Weiterlesen …

15.11.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis November 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis November 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher).
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der November-Ausgabe:

676 Sterbekasse 'Stock' –Mitgliederversammlung Weil es um den Fortbestand der „Freiwilligen Sterbekasse ‚Stock‘“ geht, ruft Jochen Klima die Mitglieder noch einmal auf, unbedingt an der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 29. November teilzunehmen.

680 Teil 1: Regeln über Zugang und Eignung In dieser und weiteren Ausgaben der FahrSchulPraxis werden wichtige Regelungen des neuen Fahrlehrerrechts näher erläutert.

682 12. FeV-Änderungsverordnung Dieser Beitrag geht auf die Umtauschpflicht von Führerscheinen und die Neudefinition der Klasse AM ein.

698 Fortbildungsangebot 2018 Der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. bietet im Jahr 2018 wiederum ein reichhaltiges Fortbildungsprogramm. Neben den bewährten Klassikern enthält es sehr interessante neue Seminare. Das aktuelle Seminarangebot finden Sie immer hier ...

Weiterlesen …

14.11.2017 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

  • 10.11.2017: Fahrlehrermangel wird zum Problem (Video online)
    In Fahrlehrerkreisen gehört das Schlagwort "Fahrlehrermangel" inzwischen zum Standardrepertoire, wenn man über den Zustand der Branche spricht. Wir waren bei einer Karlsruher Fahrschule und haben gefragt: Wie steht es wirklich um den Job?
    Quelle: Baden TV

  • 10.11.2017: Fahrlehrernachwuchs/Fahrlehrermangel - Interview mit Jochen Klima (Radiobeitrag Audio MP3)
    Der baden-württembergische Fahrlehrerverband sucht nach Lösungen.
    Quelle: Die neue Welle, Morning Show

Zur Rubrik Der Verband in den Medien ...

Weiterlesen …

13.11.17 Runder Tisch in Pforzheim: Positive Botschaften gegen den Fahrlehrermangel

Die Deutsche Fahrlehrer-Akademie e.V. und der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. baten Fahrlehrer/innen und Fahrschulexperten aus ganz Deutschland an den runden Tisch. Der Tag galt nur einem Thema: Wie kann dem Mangel an Fahrlehrerinnen und Fahrlehrern, unter dem die Branche zunehmend leidet, wirksam begegnet werden? Dabei wurde deutlich: Patentlösungen gibt es nicht. Dennoch brachte die Runde zahlreiche Impulse und wertvolle Hilfen.

Weiterlesen …

08.11.2017 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

  • 07.11.2017: Runder Tisch gegen Fahrlehrermangel (Radiobeitrag online)
    Fahrlehrer suchen Nachwuchs - bislang mit mäßigem Erfolg. Jetzt sucht der baden-württembergische Fahrlehrerverband nach Lösungen.
    Quelle: SWR

  • 07.11.2017: Fahrschulen fehlen Ausbilder (PDF / online)
    Bericht zum Runden Tisch gegen den Fahrlehrermangel, der am 7. November 2017 in Pforzheim stattfand.
    Quelle: Pforzheimer Zeitung

Zur Rubrik > Der Verband in den Medien ...

Weiterlesen …

04.11.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe November 2017

Editorial - Standpunkt
REFORM: EINFLUSS NEHMEN Die Reform des Fahrlehrerrechts ist kein in Beton gegossenes Regelwerk. Beim Symposium "Neues Recht" in Göttingen wird es deshalb auch darum gehen, an welchen Punkten noch gearbeitet werden sollte.

Titelthema
FRÖHLICHE WEIHNACHTEN Effekives Marekting; Wie Fahrschulen die Vorweihnachtszeit für die Weihnachtspost nutzen können

Interview des Monats
WIE SOLLTEN FAHRLEHRER REAGIEREN, WENN SCHÜLER MIT DEM HANDY SPIELEN? Rhetorik- und Sprachtrainer Michael Rossié im "Fahrschule"-Interview

Weiterlesen …

31.10.2017 - E-Mail-Newsletter Nr. 88 vom 19.10.17 für Mitglieder des FLVBW

Die Themen:

/ FahrSchulPraxis: Verspätete Zustellung der Oktober-Ausgabe
/ Toyota: Rahmenabkommen mit der BVF
/ Terminhinweis: Symposium "Neues Recht" am 24./25.11.2017
/ Gesetzgebung: 53. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften
/ Neuerscheinung im Kirschbaum Verlag: 5. Auflage Handbuch des Fahrerlaubnisrechts
/ Verkehrsministerium Baden-Württemberg: Förderung von Elektro-Fahrzeugen

Weiterlesen …

15.10.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Oktober 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Oktober 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher).
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der Oktober-Ausgabe:

581 Ein Blick nach vorn Um auf das mit Tempo nahende hochautomatisierte Fahren vorbereitet zu sein, ist nach Jochen Klima alsbald eine Überarbeitung der Fahrschüler-Ausbildungsordnung sowie der Inhalte und Modalitäten der Fahrerlaubnisprüfung erforderlich.

588 Freiwillige Sterbekasse Stock Aus wichtigem Grund lädt der Verband die Mitglieder der Sterbekasse ‚Stock‘ zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 29.11.2017 nach Korntal ein und bittet dringend um Teilnahme. (Mitglieder der Sterbekasse erhalten die Einladung separat per Post.)

596 Forum gegen Fahrlehrermangel In dieser Ausgabe ergeht an Brancheninsider eine Einladung zum RUNDEN TISCH gegen den Fahrlehrermangel. Alle Informationen sowie das Online-Anmeldeformular finden Sie hier ...

Weiterlesen …

09.10.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Oktober 2017

Editorial - Standpunkt
STRESS DURCH BURNOUT-PRÄVENTION Burnout-Prävention ist sinnvoll. Einfach mal entspannt machen, was einem gefällt, hilft dabei aber meistens mehr, als sich angestrengt durch Entspannungstechniken oder vermeintliche Erholungsurlaube zu quälen.

Titelthema
JENSEITS VON FACEBOOK Die sozialen Netzwerke im Überblick und welche für Fahrschulen interessant sind

Interview des Monats
WHATSAPP BERUFLICH NUTZEN? Expertin Andrea Gündera gibt Tipps, wie Fahrlehrer WhatsApp richtig für die Kommunikation mit ihren Schülern nutzen können

Weiterlesen …

05.10.2017 - E-Mail-Newsletter Nr. 87 vom 05.10.17 für Mitglieder des FLVBW

Die Themen:

/ Pressemitteilung Verkehrsministerium Baden-Württemberg: BW-e-Gutscheine - Land legt bei Elektromobilität zusätzliche Förderung auf
/ Dritte Auflage - Stand Oktober 2017: Anwendungshinweise zum Berufskraftfahrerqualifikationsrecht wurden überarbeitet
/  Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt): Befragungsstudie zur Evaluation der Fahreignungsseminare (FES) - Verlängerung der Frist für die Übermittlung der Adressdaten zur Teilnehmerbefragung
/ Fahrlehrerfortbildung: Termine für Basisseminare 2018 stehen fest

Weiterlesen …

02.10.2017 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

27.09.2017: Ist Frau zu klein für den Führerschein? (online / PDF)
Im September 2015 hat Annaliza Wahl begonnen, Fahrstunden zu nehmen. Knapp zwei Jahre, 70 Fahrstunden und mehr als 2000 Euro später folgt dann der Paukenschlag: Die 1,48 Meter große Frau darf nicht zur Fahrprüfung antreten. Sie sei zu klein.
Quelle: Schwarzwälder Bote

Zur Rubrik > Der Verband in den Medien ...

Weiterlesen …

15.09.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis September 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis September 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher).
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der September-Ausgabe:

525 Gesundheitsschutz zuerst Stuttgarts Luft soll bis Anfang 2018 sauberer sein, deshalb sollten auch Fahrschulen auf emissionsärmere Fahrzeuge umstellen. Doch gemach, rät Jochen Klima, denn der Automarkt wird in den kommenden Monaten noch erheblich flexibler werden.

540 Kundin verklagt Fahrschule Eine Motorrad-Fahrschülerin verunglückte bei einer Überlandfahrt und verklagte anschließend die Fahrschule auf Schadenersatz. – Gut, wenn man nach dem Curricularen Leitfaden der DFA ausgebildet und alles exakt dokumentiert hat.

Weiterlesen …

07.09.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe September 2017

Editorial - Standpunkt
IN EIGENER SACHE Im Laufe des September wird das Institut Emnid Leser der Zeitschrift "Fahrschule" anrufen und um Beantworung einiger Fragen bitten. Das soll dazu beitragen, die Qualität der Zeitschrift zu sichern und stetig zu verbessern.

Titelthema
FAHRSCHULE-WAHLCHECK BF16, Fahreignungsseminare oder Automatikeintrag: Wie sich Verkehrspolitiker der wichtigsten Parteien positionieren

Interview des Monats
DIE FAHRLEHRERVERSICHERUNG Die Vorstände der Fahrlehrerversicherung, Thomas, Freythaler und Stefan Kottwitz, über Service, Altersvorsorge und Cyberkriminalität

Weiterlesen …

23.08.2017 - BMVI: Neue Merkblätter für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse in verschiedenen Sprachen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat neue Merkblätter für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse herausgegeben. Die klar formulierten Merkblätter sind in den Sprachen Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch verfügbar.

Wir stellen sie Ihnen auf unserer Seite als PDF-Download zur Verfügung.

Weiterlesen …

15.08.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis August 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis August 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher).
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der August-Ausgabe:

481 Prüfortregelung noch zeitgemäß? Die geltende Regelung über den  Prüfort traf seit Einführung im Jahr 1998 immer wieder auf Kritik. Sie sei heute veraltet und gehöre dringend auf den Prüfstand, so Jochen Klima in seinem Editorial.

491 Runder Tisch gegen den Fahrlehrermangel: Am 07.11.2017 um 10.00 Uhr in Pforzheim Die Deutsche Fahrlehrer-Akademie e.V. und der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. laden Vertreter aller dem Beruf nahestehenden Organisationen zur einem Runden Tisch gegen den Fahrlehrermangel ein.

Weiterlesen …

03.08.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe August 2017

Editorial - Standpunkt
PRÜFMONOPOL NOCH ZU HALTEN? Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände befürwortet das Prüfmonopol. So wie sich derzeit die Zusammenarbeit mit den Prüforganisationen vielerorts gestaltet, wird es aber auf Dauer nicht zu halten sein.

Titelthema
PROFESSIONELL AUFTRETEN Welche Regeln gelten für ein seriöses Auftreten als Fahrlehrer?

Interviw des Monats
WIE KÖNNEN SICH FAHRSCHULEN AUF DEN TECHNISCHEN FORTSCHRIFTT VORBEREITEN? Frank Maximilian Salzgeber über Innovation in der Fahrschule

Unternehmen Fahrschule
VORSPRUNG DURCH GUTE GESCHICHTEN Präsentieren Sie sich und Ihren Betrieb mit Storytelling
GUTES ERGEBNIS BEI WIDRIGEN BEDINGUNGEN Jahresbilanz und Ausblick der Fahrlehrerversicherung

Weiterlesen …

15.07.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Juli 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Juli 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher).
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der Juli-Ausgabe:

431 Gegen den Fahrlehrermangel Verbandsmitglied Sascha Fiek aus Freiburg regt an,  Fahrlehrer/innen nicht nur im Internet oder per Anzeige zu suchen, sondern Stellenangebote auch in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit auszuschreiben.

432 Überschlag trotz ABS? Mit seinem Beitrag wendet sich Motorradreferent Karl-Heinz Hiller an alle Motorradfahrlehrer/innen, denen eine hochqualifizierte Motorradausbildung ihrer Fahrschüler wichtig ist. 

Weiterlesen …

13.07.2017 - IST DIE DEUTSCHE FAHRAUSBILDUNG NOCH ZEITGEMÄSS? von Sascha Fiek (www.fahrlehrerwelt.de)

(Foto: Kzenon/Fotolia)Mit freundlicher Genehmigung von Sascha Fiek, Mitglied im Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V., Gründer des Blogs www.fahrlehrerwelt.de, Fahrlehrer aller Klassen und Geschäftsführer der ACADEMY Fahrschule Fiek-Wegner-AVS GmbH & Co. OHG in Freiburg veröffentlichen wir seinen Artikel "Ist die deutsche Fahrausbildung noch zeitgemäß?"

Bitte beachten Sie auch die Abstimmungsmöglichkeit im Originalartikel am Ende!

Den Originalartikel finden Sie hier: http://www.fahrlehrerwelt.de/2017/07/02/ist-die-deutsche-fahrausbildung-noch-zeitgemaess/.

Wir freuen aus auf eine rege Diskussion im Berufsstand!

Weiterlesen …

11.07.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Juli 2017

Editorial - Standpunkt
AUSGEBRANNT Fahrlehrermangel, zunehmend häufigere Gesetzesänderungen, Fahrschüler mit Konzentrationsschwierigkeiten und vieles mehr. Fahrlehrer sind stark belastet und müssen besonders gut darauf achten, leistungsfähig zu bleiben.

Titelthema
BRENNEN ODER AUSBRENNEN? Arbeiten bis zum Burnout: Auf welche Warnzeichen Fahrlehrer achten sollten

Interview des Monats
WELCHE ZIELE SOLLTE DIE FACEBOOK-SEITE EINER FAHRSCHULE HABEN? Berater, Dozenten und Profisportler Stefan Gröner im Interview mit "Fahrschule"

Weiterlesen …

15.06.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Juni 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Juni 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher).  
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der Juni-Ausgabe:

337 E-Mobilität in der Fahrschule Sollen die jungen Menschen für das Elektroauto gewonnen werden, muss die Hürde "Automatikeintrag" fallen, mein Jochen Klima und schlägt einen landesweiten Modellversuch vor.

344 Verbandstag 2017 Die in die Zukunft weisende Rede von Verkehrsminister Hermann, einstimmige Vorstandswahlen und die von großer Zustimmung getragene Satzungsänderung waren besondere Höhepunkte des diesjährigen Verbandstages.

Weiterlesen …

02.06.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Juni 2017

Editorial - Standpunkt
ANSAMMLUNG ALTER HERREN? Über die Altersstruktur in den Fahrlehrerverbänden wird viel geredet. Sind Verbandsmitglieder und -funktionäre wirklich "zu alt"? Und was können wir alle gemeinsam tun, um junge Menschen zu erreichen?

Titelthema
FAHRLEHRERVERZWEIFELT GESUCHT Welche Möglichkeiten Fahrschulen haben, kompetente Fahrlehrer zu gewinnen

Weiterlesen …

18.05.2017 - E-Mail-Newsletter Nr. 78 und Nr. 79 vom 12. bzw. 18.05.17 für Mitglieder des FLVBW

Die Themen:

Newsletter Nr. 79 / Neues Fahrlehrergesetz kann am 1. Januar 2018 in Kraft treten / BMVI: Entwürfe zu den fahrlehrerrechtlichen Verordnungen / Informationen der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V.

Newsletter Nr. 78 / Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände: Fahrlehrergesetz von Bundesrat verabschiedet / Bildergalerien der Mitgliederversammlung 2017 sind online

Weiterlesen …

15.05.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Mai 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Mai 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher)
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der Mai-Ausgabe:

281 FahrlG – Reform vor Abschluss Nach dem Ende eines langwierigen Gesetzgebungsprozesses sei es an der Zeit, sich dem neuen Fahrlehrerrecht optimistisch zu nähern und dessen Alltagstauglichkeit abzuwarten, meint Jochen Klima in seinem Editorial.

314 Führerschein Kl. B für Migranten gefördert? Auf diese Frage an die Bundesagentur für Arbeit erhielt die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) eine eindeutige Antwort.

Weiterlesen …

11.05.2017 - Umsatzsteuerbefreiung für Fahrschulunterricht? - Quelle: www.mobilmacher-news.de

Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der ACADEMY Holding AG / Quelle: www.mobilmacher-news.de

Nach Ansicht der Richter des Finanzgerichts Berlin Brandenburg bestehen „ernstliche Zweifel“ an der Umsatzsteuerpflicht von Fahrunterricht. Das geht aus einem Beschluss des Jahres 2015 hervor. Neben dem Sächsischen Finanzgericht (Beschluss aus April 2016) schloss sich unlängst das Finanzgericht Baden-Württemberg in einem Beschluss vom 8. Februar 2017 dieser Auffassung an.

Weiterlesen …

11.05.2017 - MOVING Pressemitteilung: "Anzahl der Fahrschüler pro Fahrschule gestiegen" und "MOVING Fahrschul-Klima-Index: Die Stimmung in der Fahrschulbranche - Auswertung 2016/2017"

09. Mai 2017, Berlin — Fahrschulen ziehen für das Jahr 2017 überwiegend eine positive Bilanz. Im Vergleich zum Vorjahr konnten Fahrschulen einen Kundenzuwachs von 11 % verzeichnen, so das Ergebnis der halbjährlichen repräsentativen Umfrage von MOVING unter 300 deutschen Fahrschulen ...

MOVING Fahrschul-Klima-Index: Um die Stimmung am Markt transparent darzustellen, hat MOVING vor einem Jahr den MOVING Fahrschul-Klima-Index entwickelt. Der MOVING Fahrschul-Klima-Index fasst die Ergebnisse einer sich halbjährlich wiederholenden repräsentativen Umfrage unter 300 deutschen Fahrschulen zusammen. Die Unternehmen werden gebeten, Angaben zur vergangenen und aktuellen Geschäftslage zu machen sowie eine Prognose für das kommende Halbjahr abzugeben. Der Index wurde in Zusammenarbeit mit puls Marktforschung entwickelt. Die Ergebnisse der nun vorliegenden dritten Umfrage vom Januar 2017 zeigen, dass Fahrschulen überwiegend positiv in die Zukunft sehen. Der Anteil der Unternehmen, die mit konstanten oder steigenden Umsätzen rechnet, ist seit Beginn der Befragungen stetig gestiegen...

Weiterlesen …

08.05.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Mai 2017

Editorial - Standpunkt
AUF NACH GÖTTINGEN Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände und die Zeitschrift "Fahrschule" veranstalten am 24./25. November ein Symposium zum Thema "Neues Recht - Bedeutung und Auswirkung für die tägliche Arbeit in der Fahrschule"

Titelthema
BESCHLOSSENE SACHE Das neue Fahrlehrergesetz soll am 1. Januar 2018 in Kraft treten. Was ändert sich?

Weiterlesen …

15.04.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis April 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis April 2017 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht (zum Scrollen auf Smartphones) - doppelseitige Ansicht (wie bisher)
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der April-Ausgabe:

221 Dieselverbot – Schonfrist muss sein! Wegen der hohen Feinstaubbelastung in Stuttgart und anderen Städten drohen ab Januar 2018 bestimmten Diesel-Kfz Fahrverbote. Weil viele Fahrschulen ihren Fuhrpark bis dahin nicht austauschen können, fordert Jochen Klima für Fahrschulbetriebe eine maßvolle Übergangsfrist

228 Geschäfts- und Kassenbericht I Im ersten Teil des Geschäftsberichts legt der Vorstand des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. die Rechnung für 2016 offen und schlägt den Etat für 2017 vor.

Weiterlesen …

10.04.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe April 2017

Editorial - Standpunkt
WIE ARBEITEN WIR IN 15 JAHREN? Zukunftsforscher sagen, dass niemand von uns in 15 Jahren noch das macht, was er heute tut. Aber was genau bedeutet das für uns?

Titelthema
HÖHERE PREISE - MEHR GEWINN Warum die Umsetzung einer Premiumstrategie Sinn macht

Weiterlesen …

15.03.2017 - Wichtige Information: FahrSchulPraxis - Ausgabe März 2017 - Lieferverzögerung

Liebe Verbandsmitglieder, liebe Abonnenten und Leser der FahrSchulPraxis, unsere Druckerei hat uns mitgeteilt, dass sie aufgrund technischer Probleme dieses Mal nicht in der Lage ist, die FahrSchulPraxis wie gewohnt und wie vereinbart am 15. des Monats zu liefern. Deshalb müssen wir Sie heute zu unserem großen Bedauern informieren, dass sich der Versand verzögern wird.

Weiterlesen …

15.03.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis März 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis März 2017 über diesen Link im InternetForum des Verbandes ...
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite 
hier ...

Das sind u.a. Themen der März-Ausgabe:

161 Seltsame BKF-Neuregelungen Die jüngsten Änderungen des BKrFQG und der BKrFQV finden nicht in allen Teilen den Beifall der Praktiker. Jochen Klima sieht Bedarf für Nachbesserungen.

173 Informativer Nachmittag in Pforzheim Über die aktuellen und bevorstehenden Rechtsänderungen informiert der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. bei einer Info-Veranstaltung am Vortag der Mitgliederversammlung. Der TÜV SÜD ist eingeladen, über den Stand der Online-Buchung praktischer Prüfungsplätze zu berichten. Alle Informationen zur Mitgliederversammlung sowie ein Online-Anmeldeformular finden Sie hier: http://www.flvbw.de/MV.html.

Weiterlesen …

09.03.2017 - ANGESTELLTE FAHRLEHRERINNEN UND FAHRLEHRER treffen sich am 24. März 2017 in Korntal

Nach der guten Resonanz im Jahr 2015 lädt der FLVBW wieder zu einem Workshop für angestellte Kolleginnen und Kollegen ein. Die Teilnahme ist kostenlos – Bewirtung inklusive – und steht Verbandsmitgliedern und allen angestellten Fahrlehrerinnen und Fahrlehrern im Ländle offen.

Wann?
Freitag, 24.03.2017 – 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo?
Tagungsraum der Geschäftsstelle in Korntal

Mehr ...

 

Weiterlesen …

08.03.2017 - Reform des Fahrlehrerrechts: Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur am 08.03.2017

07.03.2017 - E-Mail-Newsletter Nr. 73 vom 06.03.17 für Mitglieder des FLVBW

Die Themen:

/ Kundenfreundliche Aktion des TÜV: Kostenloses Nachwiegen von BE-Anhängern!
/ Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg: Prüfungsfreie Umschreibung von Fahrerlaubnissen aus Serbien: Aufnahme Serbiens in die Staatenliste (Anlage 11 FeV)
/ Angestellte Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer: Einladung zum Workshop am 24. März 2017
/ Mitgliederversammlung des FLVBW am 29.04.2017: Kommen Sie nach Pforzheim?

Weiterlesen …

03.03.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe März

Editorial - Standpunkt
FAHRLEHRERSCHAFT IM WANDEL Früher reichte es, ein guter Fahrlehrer zu sein, um beruflichen Erfolg als Fahrschulunternehmer zu haben. Heute muss dafür noch sehr viel mehr geleistet werden.

Titelthema
FAHRSTUNDEN PER HANDY BEZAHLEN Als kundenorientiert, innovativ und cool können sich Fahrschulen verkaufen, die frühzeitig Handy-Lösungen anbieten

Weiterlesen …

15.02.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Februar 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Februar 2017 über diesen Link im InternetForum des Verbandes ...
Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite 
hier ...

Das sind u.a. Themen der Februar-Ausgabe:

65 Umsetzung mit Macken In seinem Editorial geht Jochen Klima kritisch auf die 11. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften ein.

72 Einladung zur Mitgliederversammlung des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. Die 67. ordentliche Mitgliederversammlung des FLVBW findet am Samstag, 29. April 2017, in Pforzheim im CongressCentrum statt. Bereits am Vortag, Freitag, 28. April 2017, 14 bis 17 Uhr, gibt es für Interessierte eine Informationsveranstaltung zum Thema "Reform des Fahrlehrerrechts und mehr". Alle Informationen zur Mitgliederversammlung sowie ein Online-Anmeldeformular finden Sie hier: http://www.flvbw.de/MV.html.

Weiterlesen …

02.02.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Februar 2017

Editorial - Standpunkt
FORTBILDUNG GEGEN VERKEHRSTOTE Es gibt viele Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Warum setzt man nicht direkt beim größten Unfallfaktor - dem Menschen - an und gibt ihm regelmäßig Feedback zu seinem Fahrverhalten?

Titelthema
VERORDNETE UMSTANDSKRÄMEREI Die elfte Novelle der Fahrerlaubnis-Verordnung im Detail

 

Weiterlesen …

15.01.2017 - Nur für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Januar 2017 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Januar 2017 über diesen Link im internen InternetForum des Verbandes ... Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der Januar-Ausgabe:

1 Es bleibt spannend 2017 wird es für die Fahrlehrerschaft spannend. Die anstehenden Änderungen des Fahrlehrerrechts sollen laut BMVI in die Zukunft weisen. Verbesserungen der vorliegenden Entwürfe, so Jochen Klima, sind noch möglich und auch nötig.

Weiterlesen …

10.01.2017 - E-Mail-Newsletter Nr. 65 vom 10.01.17 für Mitglieder des FLVBW

Die Themen:

/ Prüfungsfahrzeuge der Klasse A2 ab 19.01.2017
/ Neue Vordrucke für Mofa-Prüfbescheinigung
/ Neue Vorschriften für die Aus- und Weiterbildung im Sinne des BKrFQG

Mitglieder des FLVBW finden die Anhänge des Newsletters im internen InternetForum: Mustervordruck Mofa-Ausbildungsbescheinigung Word-Datei - PDF-Datei / Teilnahmebescheinigungen BKrFQV

Weiterlesen …

07.01.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Januar 2017

Editorial - Standpunkt
DAS NEUE JAHR ANPACKEN 2017 liegt noch fast "jungfräulich" vor uns - zwölf Monate Zeit, um es in unserem Sinne zu gestalten. Ein paar Vorsätze und Ziele können dabei helfen.

Titelthema
NEUHEITEN RUND UMS MOTORRAD Was sind die Zweirad-Trends 2017? "Fahrschule" hat sich auf der Motorradmesse EICMA umgesehen

Weiterlesen …