02.02.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Februar 2017

Editorial - Standpunkt
FORTBILDUNG GEGEN VERKEHRSTOTE Es gibt viele Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Warum setzt man nicht direkt beim größten Unfallfaktor - dem Menschen - an und gibt ihm regelmäßig Feedback zu seinem Fahrverhalten?

Titelthema
VERORDNETE UMSTANDSKRÄMEREI Die elfte Novelle der Fahrerlaubnis-Verordnung im Detail

Interview des Monats
WIE ÜBERWINDET MAN DEN INNEREN SCHWEINEHUND? Coach Dr. Stefan Frädrich erklärt, wie man endlich "in die Puschen" kommt

Unternehmen Fahrschule
VORTEIL TANKKARTE Wer clever ist und sich informiert, kann bequem Geld sparen
GUT GESCHENKT Passende Werbegeschenke steigern Image und Bekanntheitsgrad
DIGITALES FAHRTENBUCH FÜR FAHRSCHULEN Wie funktioniert die Vimcar-Lösung?
2016: WELCHE MARKEN ZULEGEN, WELCHE VERLIEREN Das Kraftfahrt-Bundesamt hat seine Jahresbilanz veröffentlicht

Verband
EINFLUSS NEHMEN! Die Fahrlehrerverbände laden zu ihren Mitgliederversammlungen ein
KURZNACHRICHTEN Reform des Fahrlehrerrechts: Gespräche mit der Politik / Symposium für CE-/DE-Ausbilder am 7. Februar in Bayern

Aus- und Weiterbildung
GRIPPE: FAHRLEHRER BESONDERS GEFÄHRDET Wie man sich im Fahrlehreralltag vor fiesen Bazillen schützt
STAUSPITZENREITER NRW UND BAYERN ADAC: Die Staubilanz 2016

Technik
SCHULEN IM KLEINEN LANDLORD Der Discovery Sport von Land Rover im "Fahrschule"-Test

Recht
WERBUNG: SPEZIALRECHT FÜR FAHRSCHULEN Wichtige Urteile auf einen Blick - Fahrschulen dürfen den Grundbetrag nicht mit einer Beschränkung der Theorieunterricht-Besuche verbinden. Dieses und andere Urteile haben die Gerichte 2016 gefällt.
PROGNOSE ENTSCHEIDET Fahrlehrer: Unzuverlässig per MPU?
KURZURTEILE Neu heißt ohne Dellen / Stauende: Bremsen und Warnblinklicht: Geldbuße bei Missachtung / Verkehrsüberwachung: Messentfernung maßgeblich für Fahrverbot / Unfall in der Fahrschule: Fahrlehrer schuld? / Verkehrsstrafrecht: Ausbremsen kein gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr / Beeinrächtigung: Tinitus als Unfallfolge: Hohes Scherzensgeld

_____

Für Mitglieder des FLVBW, die in der Beitragsklasse "Inhaber" geführt werden, ist der Bezug der Fachzeitschrift FAHRSCHULE automatisch im Mitgliedsbeitrag enthalten. Mitglieder anderer Beitragsklassen können angeben, ob sie die Zeitschrift beziehen möchten oder nicht. Bei Bezug erhöht sich der Beitrag um derzeit 25 Euro/Jahr.  Interesse am Bezug? Zum Kontaktformular ...  

Zurück