04.11.2017 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe November 2017

Editorial - Standpunkt
REFORM: EINFLUSS NEHMEN Die Reform des Fahrlehrerrechts ist kein in Beton gegossenes Regelwerk. Beim Symposium "Neues Recht" in Göttingen wird es deshalb auch darum gehen, an welchen Punkten noch gearbeitet werden sollte.

Titelthema
FRÖHLICHE WEIHNACHTEN Effekives Marekting; Wie Fahrschulen die Vorweihnachtszeit für die Weihnachtspost nutzen können

Interview des Monats
WIE SOLLTEN FAHRLEHRER REAGIEREN, WENN SCHÜLER MIT DEM HANDY SPIELEN? Rhetorik- und Sprachtrainer Michael Rossié im "Fahrschule"-Interview

Unternehmen Fahrschule
VIELE KANÄLE FÜR FAHRSCHULMARKETING Welche Social-Media-Strategie lohnt sich? Im zweiten Teil der Serie geht es um Twitter, Snapchat und Pinterest

Verband
KURZNACHRICHTEN Blickfang fürs Schaufenster / FES-Seminare: Frist verlängert

Aus- und Weiterbildung
ERSTER SCHRITT NACH VORN Symposium in Gladbeck: Wir wirken sich die Neuerungen des BKrFQG auf die Schulung aus?
GEFAHR FÜR KINDER: RAUCHVERBOT IN AUTOS? Kommt zum Schutz der Kinder eine entsprechende Gesetzesänderung?
INDIVIDUELLE LÖSUNGEN Auf der Rehacare zeigten Hersteller Produkte für Menschen mit Handycap
HERAUSFORDERUNGEN DER ZUKUNFT 3. Moving-Expertenforum: Was erwartet die Fahrlehrer - von der Digitalisierung bis zum demoprafischen Wandel?

Technik
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ Interview: Wie weit ist die Technik heute und was ist morgen möglich?

Recht
FUNKGERÄTE: ÜBERGANGSFRIST FÜR FAHRLEHRER Der Bunderat hat Neuerungen in der Straßenverkehrs-Ordnung beschlossen
KURZURTEILE Motorrad: Mitschuld ohne Schutzkleidung / Radfahrer hat auch entgegen der Fahrtrichtung Vofahrt / Mit Vollgas durch die Pfütze

Und mehr!

Quelle: www.fahrschule-online.de

_____

Für Mitglieder des FLVBW, die in der Beitragsklasse "Inhaber" geführt werden, ist der Bezug der Fachzeitschrift FAHRSCHULE automatisch im Mitgliedsbeitrag enthalten. Mitglieder anderer Beitragsklassen können angeben, ob sie die Zeitschrift beziehen möchten oder nicht. Bei Bezug erhöht sich der Beitrag um derzeit 25 Euro/Jahr.  Interesse am Bezug? Zum Kontaktformular ...

Zurück