15.09.2018 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis September 2018 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis September 2018 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier ...

Das sind u.a. Themen der September-Ausgabe:

541 Mittlerer Bildungsabschluss reicht nicht Um Fahrlehrer/in werden zu können, genügt mittlere Reife als Vorbildung allein nicht; es muss eine abgeschlossene Berufsausbildung hinzukommen. Das gilt nicht für Inhaber der Fachhochschulreife und Abiturienten.

551 Bußgeld- und Maßnahmenkatalog zum Fahrlehrerrecht Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat den Bußgeld- und Maßnahmenkatalog zum Fahrlehrerrecht dem neuen Fahrlehrergesetz angepasst.

570 Diesel-Fahrverbote in Stuttgart Jochen Klima informiert über die vom baden-württembergischen Wirtschaftsministerium vorgegebenen Maßnahmen zur Einhaltung des Luftreinhalteplans in Stuttgart und geht auf deren Bedeutung für Fahrschulen ein.

587 Fahrlehrer-Gesundheit – Gesundes Selbstmanagement Diplom-Psychologe Michael Zeissl rät zu stressmindernden Verhaltensweisen im Berufsalltag, um das Verhältnis von Arbeit und Privatleben im Gleichgewicht zu halten.

590 Thomas Fritz: Kontrollpraxis Teil 3 - Maße und Gewichte im Schwerverkehr Alle Kraftfahrer haben Pflichten einzuhalten, Lkw-Fahrer ein paar mehr. Was bei Kontrollen des Schwerverkehrs dazu herauskommt, beschreibt Thomas Fritz im dritten Teil seiner Reihe „Kontrollpraxis“.

Und mehr ...

 

Zurück