01.08.2019 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe August 2019

Editorial - Standpunkt
CE-/DE-FAHRLEHRER WERDEN IN TEILZEIT Dieter Quentin meint: Die Digitalisierung ist eine zentrale Herausforderung für uns. Aber wir dürfen darüber andere dringliche Themen, wie zum Beispiel den Fahrlehrermangel, nicht aus den Augen verlieren. 

Titelthema
SINNVOLL UND RESTWERTIG KONFIGURIERT Tipps zur richtigen Fahrzeugausstattung

Interview des Monats
WIE KANN MAN OPTIMISMUS LERNEN? Interview mit Fußballtrainer, Keynote-Speaker und Rollstuhlfahrer Rüdiger Böhm über das Scheitern, Aufstehen und "innere Warum"

Unternehmen Fahrschule
ZU VIEL HARMONIE Wenn Fahrlehrer berechtigte Kritik nicht äußern, kann das negative Folgen haben 
TANKEN UND SPAREN Der Effekt von Tankkarten für die Betriebskosten ist beachtenswert
WEITER ORDENTLICH AUF KURS FÜR DEN BERUFSSTAND Die Fahrlehrerversicherung blickt auf ein intensives Jahr 2018 zurück

Verband
GROSSE AUFGABEN WARTEN AUF BERLINS FAHRLEHRER Der Fahrlehrer-Verband Berlin beschließt die Saison der Mitgliederversammlungen

Aus- und Weiterbildung
CHECKLISTEN FÜR DEN UNTERRICHT Wie die Einhaltung von Qualitätskriterien in der BE-Ausbildung gelingt

Technik
VOLKSSTROMER MIT BLITZ Ab Frühjahr 2020 gibt es die sechste Corsa-Generation mit Stromantrieb

Recht
CANNABIS, ALKOHOL, ABSCHLEPPEN Neues aus dem Verkehrsverwaltungsrecht
GRAVIERENDE RISIKEN Wer ohne Helm Motorrad fährt, muss mit juristischen Konsequenzen rechnen

Und mehr!

Quelle: www.fahrschule-online.de

_____

Für Mitglieder des FLVBW, die in der Beitragsklasse "Inhaber" geführt werden, ist der Bezug der Fachzeitschrift FAHRSCHULE automatisch im Mitgliedsbeitrag enthalten. Mitglieder anderer Beitragsklassen können angeben, ob sie die Zeitschrift beziehen möchten oder nicht. Bei Bezug erhöht sich der Beitrag um derzeit 25 Euro/Jahr. Interesse am Bezug? Zum Kontaktformular ...

Zurück