12.09.2019 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

Es gibt neue Medienveröffentlichungen, an denen der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. beteiligt war.

  • Wenn das Auto plötzlich spricht - Viele Autokäufer kommen mit Neuwagen nicht zurecht (online / PDF)
    Die Automobilhersteller überschlagen sich geradezu mit den neuesten technischen Entwicklungen. Allerdings kommt da so mancher Käufer nicht mehr mit. Bei Fahrschulen werden zunehmend Leute vorstellig, die ihr eigenes Auto nicht verstehen.
    Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de, Artikel vom 12.09.2019 von Jürgen Bock

    Unser Tipp: Verbandsfahrschulen, die den FAHR-FITNESS-CHECK und/oder das Trainingsprogramm für erfahrene Führerscheinbesitzer FIT IM VERKEHR anbieten, finden Sie mit unserer FahrschulSuche hier ...

  • Fahrausbildung: gestern - heute - morgen (PDF)
    Die Ansprüche an den "Herrenfahrer" aus der Frühzeit des Automobils unterscheiden sich deutlich von den Fähigkeiten des künftigen Autoinsassen, der sein Fahrzeug, wann immer möglich, auf Autopilot schaltet. Damit hat sich auch die Fahrerausbildung gewandelt. Die moderne Technik verändert nun die Fahrschulinhalte noch einmal grundlegend.
    Quelle: Motorjournalist, Das Jahrbuch des VdM, Edition 2019

Zurück