06.04.2020 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe April 2020

STANDPUNKT
03 Mit der Krise umgehen Für den Umgang mit einem derartigen Ausnahmezustand, wie wir ihn gerade erleBen, gibt es kein Patentrezept. Es gilt, kreativ Wege zu finden, die Situation bestmöglich zu meistern.

TITELTHEMA
12 Vorsorge in der Fahrschule Was passiert, wenn der Inhaber ausfällt? Ein Notfallplan für die Fahrschule

INTERVIEW DES MONATS
6 Corona und die Auswirkungen Der Vorsitzende der BVF Dieter Quentin über das, was Fahrschulen gerade am meisten beschäftigt

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Corona: Das können Fahrschulen tun Derzeit ist der Berufsstand förmlich lahmgelegt. Was können Fahrschulunternehmer jetzt tun?

VERBAND
20 Viermal in die Vollen Beim internen Teil des Verbandstags der Nordverbände ging es auch um heikle Themen wie die Prüfplatzvergabe
26 Schlagfertige Nordlichter Beim Verbandstag der Nordverbände trafen sich die norddeutschen Fahrlehrer
28 Neues für den Unterricht Bei der BVF-Vorstandssitzung ging es um Fahrerassistenzsysteme, Theorieunterricht und ein AM15-Programm

AUS- UND WEITERBILDUNG
30 Handicap, na und? Beim BVF-Seminar erlenten Fahrlehrer die Grundlagen für die Ausbildung von Menschen mit Behinderungen

TECHNIK
34 Spurstark und geräuscharm Der Kia E-Niro bietet Platz und viele Extras, aber der Preis bleibt ein Thema

RECHT
38 Vier Stufen als Faustformel für den Ernstfall Wann Arbeitnehmer bei einem Unfall mit dem Dienstwagen haften

Und mehr!

Quelle: www.fahrschule-online.de

_____

Für Mitglieder des FLVBW, die in der Beitragsklasse "Inhaber" geführt werden, ist der Bezug der Fachzeitschrift FAHRSCHULE automatisch im Mitgliedsbeitrag enthalten. Mitglieder anderer Beitragsklassen können angeben, ob sie die Zeitschrift beziehen möchten oder nicht. Bei Bezug erhöht sich der Beitrag um derzeit 25 Euro/Jahr. Interesse am Bezug? Zum Kontaktformular ...

     

Zurück