Der Verband in den Medien

Auf dieser Seite sammeln wir die Medienveröffentlichungen, an denen der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. beteiligt war

________

Links zu externen Internetseiten: Wir weisen darauf hin, dass Inhalte externer Internetseiten und Links dorthin oft nur für eine begrenzte Zeitspanne verfügbar sind und wir darauf leider keinen Einfluss haben.

September 2022

  • 29.09.2022 - Unfallserie in Stuttgart und Region: Automatikautos außer Kontrolle (online Plus-Artikel)
    Der Unfall eines 91-jährigen Autofahrers in Freiberg am Neckar gehört zu einer Reihe spektakulärer Fälle in der Region. Welches Risiko birgt die Technik für Senioren? - Jochen Klima, Vorsitzender des FLVBW, wurde dazu interviewt.
    Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de, Artikel vom 28.09.2022 - Autor Wolf-Dieter Obst

August 2022

  • 18.08.2022 - Tödlicher Unfall durch 89-Jährige in Karlsbad: Wann ist ein Mensch zu alt zum Autofahren? (online Plus-Artikel)
    Die Horrorfahrt in Langensteinbach, bei der am Dienstag eine 89-jährige Autofahrerin einen Fußgänger tödlich verletzte, weil sie laut Polizei aus Versehen das Gespedal durchdrückte, und auf den Gehweg kam, wirkt bei den PZ-Lesern nach. Beispielhaft fragt einer: "Wann kommen endlich Tests für ältere Leute?" - Jochen Klima, Vorsitzender des FLVBW, wurde dazu interviewt.
    Quelle: www.pz-news.de, Artikel vom 18.08.2022 - Autor Constantin Negel

Juni 2022

  • 08.06.2022 - Digitaler Unterricht? Fahrschulen wollen lieber offline bleiben (online)
    Verkehrspolitiker im Bundesrat prüfen, ob Heimunterricht langfristig eine Alternative für Fahrschüler sein soll. Eine große Mehrheit der klassischen Anbieter ist jedoch dagegen, zeigt eine Umfrage. Ein Gutachten warnt nun sogar vor Gefahren für den Straßenverkehr.
    Quelle: www.welt.de, Artikel vom 04.06.2022 - Autorin Anne Kunz

  • 07.06.2022 - Straßenverkehr: Die uneingeschränkte Vorherrschaft des Autos ist vorbei (online)
    Schon wieder einer. Das Auto fährt sehr weit am rechten Fahrbahnrand, holt dann zum Überholen ordentlich weit aus, um im Anschluss gleich wieder ganz nach rechts einzufädeln – mit zwei Rädern auf dem Fahrradschutzstreifen. So kommt das Auto auch vor der nächsten Ampel zum Stehen. Für Radfahrer ist kaum ein Durch- beziehungsweise Vorbeikommen.
    Quelle: www.badische-zeitung.de, Artikel vom 05.06.2022 - Autorin Annette Mahro

Mai 2022

  • 30.05.2022 - Das Schalten lernen wollen die wenigsten (online Plus-Artikel)
    In den Fahrschulen sind Wagen mit Handschalter rar geworden. Gesetzesänderungen befördern den Trend zum Automatikgetriebe.
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 27.05.2022 - Autor Markus Grabitz

  • 19.05.2022 - Rudolf Watzlawik weiß, Vertrauen ist gut, aber ein Fahr-Fitness-Check ist besser (Artikel und Video online)
    Wer schon sein Leben lang am Steuer sitzt, lässt sich ungern sagen, dass die eigene Fahrweise nicht mehr sicher ist. Oft sind es Familienangehörige, die es gut meinen und darauf hinweisen, dass sie Unsicherheiten in der Fahrweise bemerken. Nach dem ersten Moment des Ärgers folgt meist die Einsicht, dass die eigene aber auch die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer vom eigenen Fahrverhalten abhängen kann.

    Genau so erging es auch Rudolf Watzlawik, der mit seinen unglaublichen 99 Jahren beweist, dass sicheres Fahren nicht unbedingt eine Frage des Alters ist. Der ehemalige Polizist war in seinem bewegten Leben viel mit dem Auto unterwegs. Immer sicher, immer aufmerksam, aber seine Familie sorgte sich und so entschied er sich für den Fahr-Fitness-Check.
    Quelle: www.adac.de - ADAC Württemberg, Artikel und Video vom 18.05.2022 - Infos zum Fahr-Fitness-Check finden Sie auch hier auf unserer Seite...

  • 16.05.2022 - Wer den Führerschein machen will, muss bald tiefer in die Tasche greifen - auch in Donaueschingen? (online nur als Plus-Artikel verfügbar)
    Die Fahrschulen im Land müssen mit den stark gestiegenen Spritpreisen umgehen. Der Fahrlehrerverband empfiehlt deshalb, bis zu fünf Euro mehr pro Stunde zu verlangen. Wie reagieren Fahrschulen in Donaueschingen?
    Quelle: www.suedkurier.de, Artikel vom 13.05.2022, Autorin: Ann-Kathrin Moritz

  • 10.05.2022 - Lange Wartezeiten, Rekordpreise und hohe Durchfall-Quoten: Das erwartet Fahrschüler in diesem Jahr (online Plus-Artikel)
    Fahrschulen sehen sich derzeit mit vielen Problemen konfrontiert. Unter den hohen Kosten und dem Personalmangel leiden auch die Fahrschüler. Zwei Fahrlehrer erklären, warum das so ist.
    Quelle: www.suedkurier.de, Artikel vom 10.05.2022, Autor: Mario Wössner

  • 02.05.2022 - Weg zum Führerschein wird vielerorts teurer (online)
    Der Weg zum Führerschein wird im Südwesten wegen hoher Spritpreise vielerorts noch mal teurer - mit einer gewissen Verzögerung.
    Quelle: DPA - www.rtl.de, Artikel vom 30.04.2022, Autor © dpa-infocom, dpa:220430-99-104495/3

  • 02.05.2022 - Lage bei den Prüfungen entspannt sich dagegen langsam - Steigende Spritpreise: Weg zum Führerschein in Baden-Württemberg wird teurer (online)
    Schnell gestiegene Spritpreise treffen Fahrlehrer in Baden-Württemberg hart. Die Mehrkosten bekommen dann auch Fahrschüler meist zu spüren - wenn auch mit etwas Verzögerung.
    Quelle: www.swr.de, Artikel/Bericht vom 30.04.2022, Autor/in: SWR

März 2022

  • 06.03.2022 - "Kamera ab, Ton läuft" - Betrug mit Maske bei Führerscheinprüfungen (Artikel online nicht verfügbar)
    Der Weg zum Führerschein ist mühsam. Er führt über mehr als 1000 Theoriefragen - und am Ende stehen viele Neulinge mit leeren Händen da. Für den Erfolg beim Test greift der eine oder andere auch zu betrügerischen Mitteln - und die Pandemie ist hilfreich.
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 06.03.2022, Autor red/dpa

Januar 2022

  • 20.01.2022 - Spionkameras helfen Tricksern bei der Prüfung (Artikel online nicht verfügbar)
    Für die Theorie beim Führerschein muss man pauken. Den Aufwand wollen sich viele sparen und vertrauen auf digitale Technik

    Quelle: Südkurier, Artikel vom 20.01.2022, Autor Alexander Michel

  • 10.01.2022 - Bangen um den Prüftermin (Artikel online nicht verfügbar)
    Corona-Wellen bauen sich auch zwischen Fahrschule und Bundesdruckerei auf

    Quelle: Heilbronner Stimme, Artikel vom 10.01.2022, Autorin Susanne Schwarzbürger

 

Veröffentlichungen des Jahres 2021 ...

Dezember 2021

  • 16.12.2021 - Die Ampel plant den großen Umsturz beim Führerschein (Artikel online nicht verfügbar)
    Die Berliner Koalition will das Prüfmonopol von Tüv und Dekra beenden. Das soll Vorteile bringen, doch Fahrschulen zweifeln. Ein FDP-Besuch in Stuttgart hat die Pläne befeuert.

    Quelle: Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 16.12.2021, Autor Jürgen Bock

  • 16.12.2021 - Führerschein: Scharfe Kritik an Plänen der Ampel (Artikel online nicht verfügbar)
    Die Bundesregierung will das Monopol von Tüv und Dekra abschaffen - und erntet Skepsis von unerwarteter Seite
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 16.12.2021, Autor jbo

September 2021

  • 21.09.2021 - Debatte um Fahrerlaubnisprüfungs-Monopol: Lange Wartezeit auf Fahrprüfung - wer ist schuld? (online)
    Die Corona-Pandemie ist ein Grund dafür, dass Fahrschüler derzeit lange auf Termine für die praktische Prüfung warten müssen. Es gibt aber noch weitere, tief im System verankerte Ursachen. Fällt deshalb langfristig das Fahrerlaubnisprüfungs-Monopol von TÜV und Dekra.
    Quelle: www.auto-motor-und-sport.de, Artikel vom 19.09.2021, Autorin Dina Dervisevic

August 2021

  • 30.08.2021 - 1. Junger Radfahrer stirbt in Backnang - Fahrlehrerverband widerspricht Kritik (online)
    2.
    Radunfall in Backnang: Gutachten steht noch aus (Artikel online nicht verfügbar)
    Der Fahrlehrerverband widerspricht der Kritik des Radclubs ADFC an Zebrastreifen bei Kreisverkehren
    Quelle: 1. www.stuttgarter-nachrichten.de / 2. Stuttgarter Zeitung, Artikel vom 27./28.08.2021, Autor Annette Clauß

  • 25.08.2021 - Es gibt zu wenig Fahrprüfer (Link zum Audio-Mitschnitt)
    Quelle: Hitradio Antenne 1, Interview vom 25.08.2021, Autorin Dorina Blau

  • 19.08.2021 - Warten auf den Führerschein - Fahrlehrerverband: Die Fahrschulen können nichts dafür (online Link zum Audio-Mitschnitt)
    Quelle: Deutschlandfunk Nova, Interview vom 19.08.2021, Autor Ralph Günther

  • 18.08.2021 - Die Führerscheinprüfung wird zum Geduldspiel (Artikel online nicht verfügbar)
    Fahranfänger müssen bis zu sechs Wochen warten. Die Fahrschulen protestieren. Über die Ursachen herrscht Uneinigkeit.
    Quelle Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 11.08.2021, Autor lsw

  • 18.08.2021 - Aufnahmestopp in vielen Fahrschulen (Artikel online nicht verfügbar)
    Fahrlehrer werden dem Ansturm nach Corona kaum mehr Herr. Viele Fahrschüler wollen für die praktische Prüfung noch Anbieter wechseln.
    Quelle: Pforzheimer Zeitung, Artikel vom 11.08.2021, Autor Ralf Steinert

  • 18.08.2021 - Stau bei Führerschein-Prüfungen: "Massiver Druck von Eltern und Arbeitgebern der Schüler (online Link zum Audio-Mitschnitt / Audio-Datei)
    Quelle: www.swr.de SWR Aktuell Radio, Interview vom 09.08.2021, Autorin Stephanie Geissler

  • 18.08.2021 - Fahranfänger im Prüfungsstau (online)
    In den Fahrschulen warten Neulinge derzeit wochenlang auf Termine für die praktische Prüfung hinterm Steuer.

    Quelle: www.sueddeutsche.de, Artikel vom 09.08.2021, Autor dpa/lsw - © dpa-infocom, dpa:210809-99-774053/4

  • 18.08.2021 - Fahranfänger im Prüfungsstau - Monatelanges Warten auf den Führerschein (Artikel online nicht verfügbar)
    In den Fahrschulen warten Neulinge derzeit wochenlang auf Termine für die praktische Prüfung hinterm Steuer.
    Quelle: www.pz-news.de, Artikel vom 09.08.2021, Autor dpa

  • 18.08.2021 - Terminstau beim Führerschein - Fahrschüler warten wochenlang auf praktische Prüfung (online /)
    Fahrschüler brauchen derzeit oft viel Geduld. Nach dem Lockdown herrscht beim Tüv Prüfungsstau. Und die Fahranfänger zahlen oft drauf.
    Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de, Artikel vom 09.08.2021, Autor red/dpa/lsw

  • 18.08.2021 - Verkehr - Fahranfänger im Prüfungsstau (online)
    In den Fahrschulen warten Neulinge derzeit wochenlang auf Termine für die praktische Prüfung hinterm Steuer.
    Quelle: www.zeit.de, Artikel vom 09.08.2021, Autor dpa © dpa-infocom, dpa:210809-99-774053/4

  • 18.08.2021 - Baden-Württemberg - Fahranfänger im Prüfungsstau (online)
    Auf dem Weg zum Führerschein ist zunehmend Geduld gefragt. Denn nach den Lockdowns für die Fahrschulen herrscht Prüfungsstau. Fahranfänger zahlen oft drauf.
    Quelle: www.n-tv.de, Artikel vom 09.08.2021, Autor dpa © dpa-infocom, dpa:210809-99-774053/4


  • 18.08.2021 - Probleme beim TÜV SÜD - Stau bei Führerscheinprüfungen (online)
    Landesweit herrscht ein massiver Stau bei Führerscheinprüfungen. Tausende Fahrschüler warten auf einen Termin. Wegen Problemen beim Tüv Süd sollen jetzt sechs Fahrlehrer aus Bayern im Südwesten aushelfen.
    Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de, Artikel vom 03.08.2021, Autor Christoph Link

Juli 2021

  • 14.07.2021 - Dooring-Unfälle in Stuttgart: Dieser Trick sorgt für mehr Sicherheit (online Plus-Artikel) und
    Fahrschulen lehren den sichernden Blick
    (online nicht verfügbar)
    Ohne Umsicht geöffnete Autotüren sind für Radfahrende eine Gefahr.
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 13.07.2021, Autorin Christina Bilger

  • 02.07.2021 - Zu wenige Termine für die Prüfung (online nicht verfügbar)
    Warum sich die Fahrschulen der Region ausgebremst fühlen und warum der TÜV als prüfende Institution derzeit kaum Möglichkeiten sieht, dem Mangel schnell abzuhelfen.
    Quelle: Gmünder Tageszeitung, Artikel vom 02.07.2021, Autorin Anke Schwörer-Haag

  • 01.07.2021 - Wochenlang warten auf die Führerscheinprüfung(online nicht verfügbar)
    Reif für den Führerschein, aber kein Prüfungstermin in Sicht? So geht es zur Zeit vielen. Fahrschulen stehen vor dem Problem, dass dadurch weitere Fahrstunden anfallen und ihre Kunden verärgert sind. "Wir sind aber nicht daran schuld", unterstreicht Heike Hilbig im Namen der Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer in der Region.
    Quelle: Remszeitung, Artikel vom 29.06.2021, Autor Gerold Bauer

Juni 2021

  • 26.06.2021 - FAHRLEHRERVERBAND MACHT PRÜFORGANISATION TÜV VERANTWORTLICH: Das lange Warten auf die Führerscheinprüfung (online)
    Den Führerschein pünktlich zum 18. Geburtstag können sich derzeit viele Fahrschülerinnen und -schüler abschminken. Die Wartezeiten für eine Fahrprüfung sind enorm. Dabei spielt nicht nur Corona eine Rolle.
    Quelle: www.swr.de, SWR Aktuell, Artikel vom 26.06.2021, Autor Philipp Pfäfflin

  • 25.06.2021 - Frust bei den Fahrschulen (online nicht verfügbar)
    Im Rems-Murr-Kreis müssen Fahrschüler zum Teil monatelang auf ihre praktische Prüfung sowie die Ausstellung ihrer Unterlagen warten.
    Quelle: Backnanger Kreiszeitung, Artikel vom 24.06.2021, Autorin Melanie Maier

Mai 2021

  • 31.05.2021 - Fahrschulkriminalität in Stuttgart: Doppelgänger ergaunern Führerscheine (online Plus-Artikel)
    Der Ehrliche ist der Dumme? Mit dreisten Tricks mogeln sich manche durch die Führerscheinprüfungen, und der Fahrlehrerverband klagt über schwarze Schafe in den eigenen Reihen. Die Polizei ermittelt.
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 31.05.2021, Autor: Wolf-Dieter Obst

  • 31.05.2021 - Warum viele Fahrschüler nun aufatmen (online Plus-Artikel)
    Tausende von Führerscheinanwärtern mussten wegen der Probleme in der Coronazeit zittern – und befürchten, dass sie Fristen für das Ablegen der Fahrprüfung nicht einhalten können. Jetzt hat das Landesverkehrsministerium reagiert.
    Quelle: Stuttgarter Zeitung, Artikel vom 20.05.2021, Autor: Josef Schunder


  • 25.05.2021 - Streitgespräch Autofahrer vs. Radler aus Stuttgart: Ohne Rücksicht geht es nicht (online nicht verfügbar) - Video des Streitgesprächs ist auf YouTube verfügbar
    Auf der Rohrer Höhe bei Stuttgart-Vaihingen haben sich der Fahrlehrer Jochen Klima und der Radaktivist Thijs Lukas zu einem Streitgespräch getroffen – und kamen auffallend oft zum selben Schluss.
    Quelle: Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten, Artikel vom 21.05.2021, Autor: Tom Hörner

April 2021

  • 08.04.2021- Fahrprüfung seit 2021 zu schwer? (online nicht verfügbar)
    Aufreger | Fahrlehrer beklagt Reform der Abbruch-Kriterien / Verband rechtfertigt Neuerungen
    Quelle: Schwarzwälder Bote Calw, Artikel vom 08.04.2021, Autorin Bianca Rousek

Februar 2021

  • 22.02.2021 - Die Räder stehen still (online nicht verfügbar)
    Fahrschulen dürfen nach Landesverordnung aktuell nicht unterrichten. / Unverständnis und Existenzangst bei den Fahrlehrern steigen.
    Quelle: Pforzheimer Zeitung, Artikel vom 22.02.2021, Autor Tim Rudeck

  • 21.02.2021 - Immer mehr Fahrschulbetreiber wehren sich gegen Schließung (online nicht mehr verfügbar)
    Ab Montag dürfen die Fahrschulen im benachbarten Bayern wieder ihren Betrieb aufnehmen. Für die Region Ulm bedeutet das: Im bayerischen Neu-Ulm dürfen Fahrschülerinnen und -schüler ausgebildet werden - im baden-württembergischen Ulm nicht. Dass in anderen Bundesländern weniger Corona-Beschränkungen für Fahrschulen gelten, sorgt hierzulande für Frust. Immer mehr Fahrschulbetreiber wehren sich, denn sie sehen ihre Existenzen bedroht.
    Quelle: SWR Aktuell Baden-Württemberg, Sendung 20.02.2021

  • 20.02.2021 - GESCHLOSSEN WEGEN CORONA: Fahrschulbetreiber in Südbaden kämpfen um ihre Existenz (online)
    Die Fahrschulen sind in Bedrängnis. Wegen der Corona-Pandemie mussten sie schließen. Finanzielle Einbußen auf der einen Seite, und Frust bei denen, die den Führerschein machen wollen.
    Quelle: www.swr.de, Sendung vom 19.02.2021, Artikel und Interview von Tamara Spitzing

  • 19.02.2021 - Medienecho auf die gestrige Demonstration der baden-württembergischen Fahrschulen
  • 19.02.2021 - Brauchen junge Menschen noch den Führerschein? Automatik-Führerschein und autonomes Fahren: Wie Fahrschulen in Zukunft arbeiten wollen (online)
    Ist der Erwerb des Führerscheins überhaupt noch zeitgemäß? Ja, sagen Fahrschulen. Aber die Art und Weise der Ausbildung wird sich verändern.
    Quelle: Badische Neueste Nachrichten - bnn.de, Artikel vom 18.02.2021, Autorin Julia Weller

  • 18.02.2021 - Corona-Regeln in Baden-Württemberg: Fahrschulen demonstrieren in Stuttgart gegen den Lockdown (online)
    Friseure in Baden-Württemberg dürfen schon bald wieder Kunden empfangen und auch eine Öffnung des Handels im Land wird diskutiert. Fahrschulen bleiben dagegen im Lockdown. Vertreter der Branche gehen deshalb auf die Straße.
    Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de, Artikel von 18.02.2021, Autorin Lena Hummel

  • 18.02.2021 - Fahrlehrer klagen gegen Verlängerung des Lockdowns (online)
    Im Landkreis Sigmaringen gibt es derzeit 50 Fahrschulen, wovon 35 im Kreisverband der Fahrlehrer organisiert sind. Diese stehen nach Angaben des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Ralph Müller voll hinter einem Eilantrag vor dem Verwaltungsgerichtshof Mannheim, mit dem die Entscheidung der Landesregierung angefochten wird, den Lockdown für Fahrschulen bis 7. März zu verlängern.
    Quelle: www.suedkurier.de, Artikel vom 17.02.2021, Autor Siegfried Volk

  • 18.02.2021 - Corona-Pandemie Friseure offen, Fahrschulen weiterhin zu – bar jeder Logik der Hygiene (online)
    So sehr die Fahrschulinhaber den Friseuren die Öffnung ihrer Salons zum 1. März 2021 gönnen, so sehr sind sie über den weitergehenden Lockdown der Fahrschulen enttäuscht. Eine rationale Entscheidung kann diesem Beschluss der Landesregierung nicht zugrunde liegen, denn Fahrlehrer kommen ihren Schülern weder bei der theoretischen noch bei der praktischen Ausbildung so nahe wie Friseure ihren Kunden.
    Quelle: filstalexpress.de, Artikel vom 15.02.2021, Redaktion Filstalexpress

  • 18.02.2021 - Fahrlehrer wollen gegen Benachteiligung klagen (online Plus-Artikel)
    Weniger Kontakt als der Friseur zum Kunden: Fahrlehrer sehen keine Logik darin, dass sie ihre Schüler nicht praktisch ausbilden dürfen.
    Quelle: www.schwaebische.de, Artikel vom 18.02.2021, Autor Dirk Thannheimer

  • 18.02.2021 - Warum zieht der Freiburger Fahrlehrer Sascha Fiek vor Gericht? (online Plus-Artikel)
    Der Unternehmer und Fahrlehrer Sascha Fiek will vor dem Verwaltungsgerichtshof eine Lockerung der Corona-Verordnung erreichen. Er meint: „Wir produzieren Fahrschüler auf Halde“.
    Quelle: www.bz.de, Artikel vom 18.02.2021, Autor Uwe Mauch

  • 18.02.2021 - Fahrlehrerverband will kämpfen: "Ungleichbehandlung ist nicht hinnehmbar!" (online)
    Die RNZ sprach mit drei Fahrschulen im Neckar-Odenwald-Kreis. Viele müssen die Spagat zwischen Existenzangst und Ausbildungsflaute versuchen.
    Quelle: www.rnz.de, Artikel vom 18.02.2021, Autor (jasch)

  • 09.02.2021 - Fahrlehrerverband Baden-Württemberg: Schluss mit Lockdown für Fahrschulen (online)
    In Anbetracht der sinkenden Inzidenzzahlen sieht der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg "ausreichenden Spielraum für eine baldige Öffnung der Fahrschulen". Das hat der Verband in einer Mitteilung erklärt.
    Quelle: kraichgau.news, Artikel vom 09.02.2021, Autor Christian Schweizer

  • 09.02.2021 - Reaktionen auf unsere Pressemitteilung Corona-Pandemie - Schluss mit Lockdown für Fahrschulen:
    Quelle Artikel DPA © dpa-infocom, dpa:210208-99-354215/3

Januar 2021

  • 14.01.2021 - Zehn Minuten länger zittern (online nicht verfügbar)
    Fahrerlaubnisprüfung zum Jahresbeginn modernisiert und digitalisiert / Mehr Transparenz für Bewerber
    Quelle: Badisches Tagblatt, 13.01.2021, Artikel von Nadine Fissl

  • 13.01.2021 - Der Fahrprüfer steigt mit Tablet ein (online Plus-Artikel)
    Seit dem Jahreswechsel gelten neue Regeln für die praktische Fahrprüfung. Fahrschulen befürchten längere Wartezeiten.
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten, 09.01.2021, Artikel von Jürgen Bock

 

15.12.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Dezember 2021

STANDPUNKT
3 Freude und Sorge zum Jahresende
Thomas Cyganek, Chefredakteur der Zeitschrift "Fahrschule": Der 8. Deutsche Fahrlehrerkongress liegt hinter uns, das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. nach den schönen Erinnerungen an die Tage in Berlin gibt es vielerorts Sorge angesichts rasch steigender Infektionszahlen.

TITELTHEMA
10 Gelungener Restart
Rückblick auf den 8. Deutschen Fahrlehrerkongress in Berlin

INTERVIEW DES MONATS
6 Angst im Auto
Mentalcoach Christian Lottermann gibt Tipps zum Umgang mit Prüfungsangst

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Geschäftlich kommunizieren
Geschäftsbriefe professionell gestalten
20 Sprit per Smartphone
So funktioniert die Zahlung mit Tank-Apps und Tankkarten
24 Bauarbeiten am Fahrerlaubnisrecht
Ausblick auf die Änderungen der FeV

VERBAND
26 Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Politik
Mitgliederversammlung Thüringen
28 Gestärkt und geschlossen durch das Krisenjahr
Mitgliederversammlung Sachsen
29 Emotionaler Abschied und engagierter Neuanfang
Mitgliederversammlung Westfalen

Weiterlesen …

15.12.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Dezember 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Dezember 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Dezember-Ausgabe:

749 Das Land foult uns Jochen Klima geht zur Sache: Protest der Fahrschulen wegen Rückforderungen von CoronaSoforthilfen.

758 Beirat Die Tagesordnung der 217. Sitzung des Beirats vom 29./30. Oktober war gut bestückt. Im Mittelpunkt stand eine sehr offene Diskussion mit leitenden Managern des TÜV SÜD.

786 Mobilität 2022 Isabella Finsterwalder schreibt: Das wird kein Jahr für Zauderer, denn die Mobilität verändert sich dynamisch.

Weiterlesen …

15.11.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis November 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Oktober 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der November-Ausgabe:

697 Bußgeld allein ist nicht genug Jochen Klima hält die seit 10. November 2021 erhöhten Bußgelder für angemessen, hält aber die Schwelle zu Fahrverboten für zu hoch.

706 Einem Fahrschüler den Ausbildungsvertrag kündigen Es kommt vor, dass die Chemie oder sonst etwas nicht stimmt. Was ist bei einer Vertragskündigung zu beachten?

716 MotorradTotal 2021 in Kärnten Karl-Heinz Hiller berichtet über das Spitzenseminar für Motorradfahrlehrer/-innen, das wiederum ein voller Erfolg war.

Weiterlesen …

08.11.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe November 2021

STANDPUNKT
3 Berlin im Blick
Thomas Cyganek, Chefredakteur der Zeitschrift "Fahrschule": In der bundesdeutschen Hauptstadt findet im November nicht nur der 8. Deutsche Fahrlehrerkongress statt, auch in Sachen Politik spielt in Berlin derzeit die Musik. Fahrlehrinnen und Fahrlehrer sind auf beides gespannt.

TITELTHEMA
12 Lohnt sich der Wechsel?
Geld sparen beim Umstieg auf Elektromobilität durch staatliche Förderungen

INTERVIEW DES MONATS
6 Was ist und was kommt
BVF-Vorsitzender Jürgen Kopp über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Berufstands

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
20 Preispsychologie
Fahrschulentgelte sinnvoll anpassen
24 DAT-Barometer
Einblick in den Pkw-Bestand
26 Lkw-Neuheiten
Neue Diesel und Stromer bei Volvo, Scania und DAF

VERBAND
30 Rückblick und Ausblick: Prüfplätze, OFSA 2, Digitalisierung
Mitgliederversammlung Niedersachsen
31 Fortbildungen
BKF und Fernbusse

Weiterlesen …

15.10.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Oktober 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Oktober 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Oktober-Ausgabe:

654 Grenzen der Arbeitszeit in Fahrschulen Im Mittelpunkt steht die tägliche Höchstdauer des praktischen Unterrichts. Ralf Nicolai geht erschöpfend auf die Regelungen des Paragrafen 12 FahrlG und des Arbeitszeitgesetzes ein.

658 Automatisches Fahren Das in dieser Ausgabe auf Seite 658 ff. wiedergegebene Gesetz stellt das automatische Fahren auf eine zukunftsfähige rechtliche Grundlage.

674 Wer Berufskraftfahrer aus- und weiterbilden will, braucht eine neue Anerkennung Die alte Anerkennung verfällt am 2. Dezember 2022. Jochen Klima rät den Betrieben, die neue Anerkennung umgehend in Angriff zu nehmen.

Weiterlesen …

08.10.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Oktober 2021

STANDPUNKT
3 Politisches Schmiedehandwerk
Thomas Cyganek, Chefredakteur der Zeitschrift "Fahrschule": Kaum eine Bundestagswahl war am Ende so umkämpft wie die diesjährige. Nun stehen Sieger und Verlierer fest. Doch die eigentliche Arbeit in den politischen Gremien beginnt erst, um eine der möglichen Koalitionen zu formen.

TITELTHEMA
12 Aufhören, wenn's am schönsten ist
Die richtige Vorbereitung für reine gelungene Betriebsübergabe

INTERVIEW DES MONATS
6 Schutz vor Cyber-Attacken
Wie sich Fahrschulen besser wappnen können

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Im Gespräch bleiben
Der richtige Umgang mit unzufriedenen Fahrschülern
20 Modernisierung um jeden Preis
Alles neu bei der Automobilmesse IAA Mobility in München

VERBAND
26 Lichtblicke und offene Diskussionen
Vorstandssitzung BVF
28 "Nicht weglaufen, sondern vorangehen"
Verbandstag Pfalz
29 Hoffnung auf das nächste Jahr
Mitgliederversammlung Brandenburg
30 Harmonische Veranstaltung trotz drängender Probleme
Mitgliederversammlung Saar

Weiterlesen …

15.09.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis September 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis September 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der September-Ausgabe:

565 Wählen und Kandidieren Mit Blick auf die Bundestagswahl appelliert Jochen Klima, das aktive Wahlrecht unbedingt wahrzunehmen. Zugleich ruft er nach mehr Bereitschaft, im Verband ein Ehrenamt anzunehmen.

579 Die Maske bleibt Die Pandemie ist nicht vorbei. Die Inzidenz stieg im August rapid an. Angesichts dieser Lage wird die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes noch für geraume Zeit andauern.

582 Neues Recht Noch bevor es im einschlägigen Schriftum der Verlage veröffentlicht wird, finden unsere Leser das Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 12. Juli 2021 komplett in dieser Ausgabe der FahrSchulPraxis.

Weiterlesen …

08.09.2021 - Verband digital am Puls der Zeit: Internetseite als Service-Portal

Der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e. V. hat seinen digitalen Service weiter ausgebaut. Schon bisher konnte man sich für Fortbildungsveranstaltungen der FSG/TTVA mbH online anmelden. Neuerdings kann auch der Antrag auf Mitgliedschaft im Verband wie auch die Bestellung von Artikeln bei der FSG/TTVA mbH über die Internetseite des Verbandes erfolgen.

Alle Formulare können auch mit einem Smartphone ausgefüllt werden.

Weiterlesen …

06.09.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe September 2021

STANDPUNKT
3 Fachlich in die Vollen
Thomas Cyganek, Chefredakteur der Zeitschrift "Fahrschule": Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, es "herbstelt" hier und da schon. Kein Grund, traurig zu sein. Denn: Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen für den 8. Deutschen Fahrlehrerkongress weiter auf Hochtouren. Es erwartet Sie - wie immer in Berlin - eine tolle Mischung aus wertvoller beruflicher Information und spannender Unterhaltung. Und Sie haben die Chance, Kontakte zu knüpfen.

TITELTHEMA
12 Erfahrung und Ausblick in Berlin
Das Programm für den 8. Deutschen Fahrlehrerkongress im November 2021

INTERVIEW DES MONATS
6 Einbruchschutz
Expertentipps für einbruchssichere Fahrschulen

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Die Fahrstunde als Werbung
Aktuelle Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller
22 Per Handy zur Prüfung anmelden
Mit neuer Web-Applikation Termine und Daten verwalten

VERBAND
24 "Schwierigste Arbeitsbedingungen"
Mitgliederversammlung Bayern
26 Kurz und knackig im kleinen Rahmen
Mitgliederversammlung Mecklenburg-Vorpommern

Weiterlesen …

30.08.2021 - FPX 08/2021 - Ausgewählte Texte sind online

FahrSchulPraxis August 2021
Ausgewählte Artikel dieser Ausgabe sind online:

FahrSchulPraxis August 2021 - Ausgewählte Artikel dieser Ausgabe im WWW > mehr ...

Weiterlesen …

19.08.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe August 2021

STANDPUNKT
3 Restart nach schwierigen Zeiten
Thomas Cyganek, Chefredakteur der Zeitschrift "Fahrschule": Die Fahrlehrerschaft hat nach der coronabedingten Lockdownphase wieder alle Hände voll zu tun - und mit Problemen zu kämpfen, die an die Nieren gehen. Darüber hinaus gibt es Ereignisse, die einen geschockt und fassungslos zurücklassen.

TITELTHEMA
12 Immer flüssig
Liquiditätsmanagement hilft dabei, stets ausreichend Geld auf dem Firmenkonto zu haben

INTERVIEW DES MONATS
6 Was tun gegen den Prüfplatzmangel?
BVF und VdTÜV suchen Lösungen

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
20 B 196 und 197
Erste Erfahrungen mit den neuen Schlüsselzahlen
22 FV: Zusatzservice Kundenportal
Digitale Services und attraktive Preise
24 Verbrenner, aber CO2-neutral
Die Vor- und Nachteile von E-Fuels
26 "Restart Fahrschulen"
Motto und Inhalte des 8. Deutschen Fahrlehrerkongresses

VERBAND
28 Berliner wählen neuen Vorstand
Stephan Ackerschweski folgt auf Peter Glowalla, der 45 Jahre de Fahrlehrer-Verband Berlin leitete
29 Fortbildungen
Klasse-A-Fahrlehrer und Büropersonal

Weiterlesen …

15.08.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis August 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis August 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der August-Ausgabe:

513 Präsenzunterricht unverzichtbar Online-Unterricht für Fahrschüler bleibt die Ausnahme vom Präsenzunterricht, hebt Jochen Klima im Editorial hervor. Und er sieht dafür breite Zustimmung bei den politischen Entscheidungsträgern.

524 TÜV SÜD Auto Service GmbH am Limit Ein im Tenor konstruktives Gespräch des Vorstandes des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. mit führenden Vertretern des TÜV SÜD versprach kein rasches Ende der knappen Prüfungstermine.

544 FAS in der Fahrschule Im Mittelpunkt des zweiten Teils der Betrachtungen von Isabella Finsterwalder zu Fahrerassistenzsystemen in der Fahrausbildung steht ein sehr lesenswertes Interview mit DVR-Präsident Prof. Dr. Walter Eichendorf.

Weiterlesen …

15.07.2021 - Noch einige wenige Seminarplätze frei: CE-Seminar, DE-Seminar und Motorradseminare im Juli und August

Unsere Partner EvoBus GmbH (DE) und Daimler Truck AG (CE) haben uns für coronabedingt ausgefallene Seminare sehr kurzfristige Ersatztermine angeboten. Aufgrund der Terminierung in den Sommerferien haben wir jetzt noch einige wenige Plätze frei, die wir Ihnen heute gerne anbieten:

  • 26.07.-28.07.2021* CE-Seminar in Wörth - ausgebucht
  • 03.08.-05.08.2021* CE-Seminar in Wörth - ausgebucht
  • 10.08.-12.08.2021* DE-Seminar in Neu-Ulm - ausgebucht

Auch für die 3-tägigen Motorrad-Seminare

  • 11.08.-13.08.2021 Tourentraining für Motorradfahrlehrer in 78579 Neuhausen ob Eck und
  • 11.08.-13.08.2021 Ausbildung zum Instruktor für das Motorradsicherheitstraining in 78579 Neuhausen ob Eck

wurden aktuell noch ein paar Plätze frei.

*aktueller Stand 21.07.2021

​​​​Weitere Informationen zu den Seminaren sowie das Online-Anmeldeformular ​​​finden Sie auf unserer Homepage hier... 

Weiterlesen …

15.07.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Juli 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Juli 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Juli-Ausgabe:

453 Prüfungsmisere hausgemacht? So titelt Jochen Klima sein Editorial und macht deutlich: Die Fahrlehrerschaft unseres Bundeslandes wird den andauernden Mangel an Prüfungsterminen, die damit verbundenen Eigenmächtigkeiten des TÜV und die teils miserable Erreichbarkeit seiner Disponenten nicht mehr länger hinnehmen.

462 Umfrage zum Prüfungsgeschehen Eine Umfrage bei den Mitgliedern des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. brachte kurzgefasst Folgendes: Die Leitung der TÜV SÜD Auto Service GmbH hat zum Nachteil für Führerscheinbewerber die Personalplanung nicht in der Hand und versagt vielfach auch bei der Personalführung.

494 Klimaneutral Im Interview berichtet Kollege Michael Jaufmann aus Buchen über die Klimaneutralität seiner Fahrschule.

Weiterlesen …

08.07.2021- TÜV SÜD Auto Service GmbH: Krisengespräch zur mangelhaften Versorgung mit Prüfungsplätzen

Auszug aus unserem Newsletter 328 vom 07.07.2021
Diese Info ist auch zum Teilen auf unserer Facebook-Seite verfügbar

Am Dienstag, den 6. Juli 2021 trafen sich die Vertreter des TÜV SÜD (Jochen Krebs - Leiter Serviceline Fahrerlaubnis, Marcellus Kaup - Leiter Technische Prüfstelle, Peter Reiter-Machoi - Leiter Business Line Retail Baden-Württemberg) mit dem Vorstand des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. zu einem Krisengespräch in der Geschäftsstelle des Verbandes in Korntal.

Die derzeit mangelhafte Versorgung mit Prüfungsplätzen, die oft schlechte Erreichbarkeit sowie das teilweise schwierige und meist nicht hilfreiche Kommunikationsverhalten der Terminbüros in den einzelnen Marktgebieten machten dieses Treffen dringend notwendig. Die Ergebnisse unserer Mitgliederumfrage vom Juni (s. Newsletter 326 vom 28.06.2021) zeigten auch sehr deutlich, dass es sich bei den Problemen nicht nur um einige wenige Einzelfälle handelt, sondern dass die Fahrschulen massiv in der Durchführung ihrer Arbeit beeinträchtigt werden und der Abschluss der Führerscheinausbildung dadurch erheblich verzögert wird.
Der Vorstand des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. forderte deshalb die Vertreter des TÜV mit Nachdruck auf, schnellstmöglich für die Beseitigung dieser Missstände zu sorgen.

Die Vertreter des TÜV erläuterten, dass zwar schon erhebliche Anstrengungen unternommen wurden und werden und die Anzahl der durchgeführten Prüfungen im Vergleich zu den Vorjahren seit dem 2. Lockdown und - trotz der Einführung der verlängerten Prüfungszeiten - erheblich gesteigert wurden.
Gleichzeitig wurde aber berichtet, dass die Prüforganisation an ihrer Auslastungsgrenze arbeiten würde und sie trotz dieser Anstrengungen derzeit nicht in der Lage sei, alle vorliegenden Bestellungen von Prüfungsplätzen zu erfüllen.
Außerdem wurde eingeräumt, dass man derzeit nur den Mangel verwalten könne und versuchen würde, die zur Verfügung stehenden Prüfungsplätze so gerecht wie möglich zu verteilen.
Man rechne aber leider damit, dass der Stau noch lange nicht aufgelöst werden könne und es werde befürchtet, dass die Probleme noch weit bis ins nächste Jahr hinein andauern würden.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das sind sehr unerfreuliche Nachrichten. Aber immerhin hat der TÜV die Probleme nun offen eingeräumt und uns versichert, man schöpfe alle Möglichkeiten aus, um die Problematik in den Griff zu bekommen. Allerdings ist es auch sehr offensichtlich, dass die Möglichkeiten äußerst begrenzt sind. Die Nachfrage nach Prüfungsplätzen übersteigt derzeit das Angebot leider bei weitem.

Selbstverständlich könnte die Fahrlehrerschaft nun - ganz sicher zu Recht - massiv Beschwerde einlegen. Da aber schlechte Stimmung auch nichts Sinnvolles bewirkt und dadurch auch keine Prüfungsplätze hinzukommen, möchten wir alternativ dazu vorschlagen, dass wir gemeinsam - die Fahrlehrerschaft und der TÜV - versuchen, den Prüfungsstau so schnell als möglich in den Griff zu bekommen - zum Wohle der Fahrschulen und der Fahrschüler!

Ihre Unterstützung wird dringend hierbei benötigt:

Von Seiten des TÜV wurden folgende Bitten für den organisatorischen Ablauf im Vorfeld einer Prüfung formuliert, die die Terminbüros stark entlasten könnten:

    • Wenn Sie Informationen benötigen, die im OSF 2.0 hinterlegt sind – wie z.B. Uhrzeit der Prüfungen, Name des Prüfers –, rufen Sie bitte nicht bei der Disposition an, sondern schauen Sie direkt im OSF-System nach.
      Es wurde berichtet, dass die Dispositionen durch derartige Anrufe zeitweise tatsächlich lahmgelegt werden.
    • Prüfungsplätze, die nicht abgenommen werden können oder Festtermine, die nicht benötigt werden, sollten so früh wie möglich und nicht erst am Ende der eigentlichen Frist dem TÜV gemeldet werden.
      Stornierte Prüfungsplätze könnten oftmals an andere Fahrschulen weitergeben werden. Das scheitert aber auch daran, dass Fahrschulen, die dringend Plätze benötigen, diese nicht abnehmen können, wenn sie ihnen zu kurzfristig angeboten werden.

Wir unterstützen Sie bei Ihren individuellen Problemen

Wir werden uns bei Ihren individuellen Problemen mit der Prüforganisation wie bisher auch vermittelnd und klärend einschalten und versuchen, Ihnen direkt von Fall zu Fall zu helfen.
Bitte senden Sie uns dazu grundsätzlich sämtliche relevanten Daten und Informationen des Vorgangs – am besten per Mail (zum Kontaktformular...).
Dies gilt vor allem für die Fahrschulen, die im System keinerlei Plätze finden oder denen der TÜV wochenlang keinerlei Prüfungsplätze zuteilt.

Wir bedauern, Ihnen momentan tatsächlich keine besseren Nachrichten überbringen zu können und verstehen Ihren Frust und Ihren Unmut zutiefst.
Lassen Sie uns aber trotzdem versuchen, diese Situation gemeinsam zu meistern und durchzustehen.

Den TÜV fordern wir selbstverständlich dazu auf, alles in seiner Macht stehende zu tun, das Prüfungsgeschehen wieder in geordnete Bahnen zu bringen sowie nicht funktionierende Abläufe aufzuspüren und schnellstens zu beheben. Hinweise dazu liefern z.B. die Ergebnisse unserer Umfrage und die mehr als 120 zum Teil sehr bedrückenden Bemerkungen unserer Mitglieder, die wir dem TÜV zur Verfügung gestellt haben.

Ihr
FLVBW

05.07.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Juli 2021

STANDPUNKT
3 Neu aufgestellt durch den Sommer
Thomas Cyganek, Chefredakteur der Zeitschrift "Fahrschule": Das Jahr 2021 ist ein ereignisreiches Jahr für die Zeitschrift FAHRSCHULE: Erneut gibt es Änderungen in der Chefredaktion. Der "Neue", der Sie künftig an dieser Stelle begrüßen wird, hat schon einige Jahre Erfahrung in der Fahrschulbranche gesammelt und geht die zukünftige Aufgabe weiter mit Neugier und Respekt an.

TITELTHEMA
12 Willkommen an Bord
Mit Onboarding-Maßnahmen dafür sorgen, dass sich neue Mitarbeiter von Beginn an gut aufgehoben fühlen

INTERVIEW DES MONATS
6 Marken-Strategie
Gezielt die richtigen Mitarbeiter finden

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
20 Kraftakt in schwierigen Zeiten
Mitgliedervertreterversammlung der Fahrlehrerversicherung
22 Beitragsrückerstattung
Die Fahrlehrerversicherung zahlt Mitgliedern Geld zurück
24 Sichtbarkeit im Netz
Firmeneintrag bei Google My Business
26 Neuer Termin, neues Konzept
8. Fahrlehrerkongress findet statt

VERBAND
28 Fairer Austausch mit TÜV gewünscht
Vorstandssitzung der BVF
30 Online-Premiere im Norden
Mitgliederversammlung Schleswig-Holstein
31 Dreiklang der prägenden Themen
Mitgliederversammlung Hessen

Weiterlesen …

29.06.2021 - DE-Seminar vom 10.08.-12.08.2021 in Neu-Ulm

Termin und Ort für das DE-Seminar in Zusammenarbeit mit der EvoBus GmbH:
10
. bis 12. August 2021 in Neu-Ulm

Programm: Präsentation EvoBus mit aktuellen Produkten / Fahrlehrerrecht und Neuerungen und Änderungen / Sozialvorschriften in der Verkehrskontrolle / Fahrsicherheitsübungen auf dem Trainingsplatz in Leipheim / Theorie zu aktuellen Assistenzsystemen im Omnibus / Fahren im Realverkehr / Praxis am Fahrzeug mit Abfahrtskontrolle

Weitere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier...

Weiterlesen …

15.06.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Juni 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Juni 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Juni-Ausgabe:

385 AM15 jetzt bundesweit Der Bundesrat hat auf seiner Sitzung vom 28.05.2021 die an Kleinstaaterei erinnernde Spaltung des Fahrerlaubnisrechts für Klasse AM aufgegeben. Jochen Klima begrüßt die späte Einsicht.

395 Verkehrsministerium BW: Corona-Fristen verlängert Die Fristen des Verfalls von Ausbildungsnachweis, der theoretischen und praktischen Prüfung und des Prüfauftrags wurden nochmals verlängert.

397 Preisspiegel im Frühjahr 2021 Eine aktuelle, zuverlässige Darstellung der durchschnittlichen Ausbildungskosten für den Führerschein der Klasse B.

Weiterlesen …

09.06.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Juni 2021

STANDPUNKT
3 Gute Nachricht für Printprodukte
Julia Richthammer, Chefredakteurin der Zeitschrift "Fahrschule": Sinkende Auflagen von gedruckten Zeitungen und Zeitschriften scheinen eine eindeutige Sprache zu sprechen: Die Zukunft ist digital. Und doch gibt es einen Hoffnungsschimmer, denn gedruckte Infos bleiben länger im Gedächtnis.

TITELTHEMA
12 Voll elektrisch
Der Umstieg auf Elektromobilität ist für Fahrschulen jetzt so attraktiv wie nie zuvor

INTERVIEW DES MONATS
6 Was kommt nach Corona?
Prognosen eines Zukunftsforschers

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
20 Corona-Hilfen
Die wichtigsten Finanzhilfen vom Bund
24 Sichere Passwörter
Hilfreiche Tools für den Schutz im Netz

VERBAND
26 Doppelpack im kleinen Kreis
Mitgliederversammlung Baden-Württemberg
27 Reger Austausch in neuem Format
Mitgliederversammlung Hamburg
28 Herausforderung Online
Mitgliederversammlung Rheinland

Weiterlesen …

31.05.2021- Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

Frühere Veröffentlichungen:

  • Fahrprüfung seit 2021 zu schwer? (PDF)
    Aufreger | Fahrlehrer beklagt Reform der Abbruch-Kriterien / Verband rechtfertigt Neuerungen

    Quelle: Schwarzwälder Bote Calw, Artikel vom 08.04.2021, Autorin Bianca Rousek

Weitere Veröffentlichungen finden Sie in der Rubrik Der Verband in den Medien ...

15.05.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Mai 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Mai 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Mai-Ausgabe:

305 Täuschen und Ködern Werben ja, aber so nicht, sagt Jochen Klima zu den verlogenen Sprüchen einiger „Schlauberger“, die B197 damit in Verruf bringen.

314 Zwei Jahreshauptversammlungen an einem Tag Ralf Nicolai berichtet über einen Verbandstag, der in der 71-jährigen Geschichte des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. einmalig war – und dies hoffentlich auch bleibt.

352 Halten ja, bloß wo? Stoppstelle, Haltlinie und eine tote Ampel. Wo muss man anhalten? Werner Lange bringt Licht ins Dunkel und widerlegt mit zwingender Schlüssigkeit amtliche Auffassungen.

Weiterlesen …

11.05.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Mai 2021

STANDPUNKT
3 Einstieg mit Hindernissen
Julia Richthammer, Chefredakteurin der Zeitschrift "Fahrschule": Zum ersten Mal seit Jahren sehen Sie an dieser Stelle ein anderes Gesicht. Unter Corona-Bedingungen in diese neue Aufgabe einzusteigen, macht vieles schwieriger - der herzliche Empfang in dieser Branche macht vieles wieder leichter.

TITELTHEMA
12 Bargeldloses Zahlen
Die Corona-Pandemie verändert den Zahlungsverkehr in Deutschland

INTERVIEW DES MONATS
6 Durch die Krise führen
Professor Jutta Rump erklärt, wie Fahrschulen ihre Mitarbeiter auch in der Krise halten können

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
21 Trotz Unfall mobil bleiben
Die Full-Service-Schadenabwicklung von "Mein Fuhrpark"
22 Arbeitsrecht
Rechte und Pflichten der Arbeitgeber während der Corona-Pandemie

VERBAND
26 Treffen mit Abstand
Die Mitgliederversammlung in Bremen

Weiterlesen …

20.04.2021 - BMVI: Merkblätter zum Berufskraftfahrerqualifikationsrecht

Aufgrund der Änderungen im Berufskraftfahrerqualifikationsrecht hat das BMVI in Abstimmung mit dem Bundesamt für Güterverkehr und mit den für das Berufskraftfahrerqualifikationsrecht zuständigen obersten Landesbehörden Merkblätter herausgegeben. Diese Merkblätter informieren

Weiterlesen …

15.04.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis April 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis April 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der April-Ausgabe:

237 Bürgernähe adieu? Jochen Klima nennt die behördliche Hürde für Prüfungen auf Automatikautos „unnütze Bürokratie in Reinkultur“.

247 Erstes Online-Meeting des Beirats Infolge des Versammlungsverbots traf sich der Beirat erstmalig virtuell.

276 Bundesvereinigung: Ralf Nicolai im Bundesvorstand Erstmals in der 71-jährigen Geschichte der Bundesvereinigung wurde ein 2. Landesvorsitzender in deren geschäftsführenden Vorstand gewählt.

Weiterlesen …

07.04.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe April 2021

STANDPUNKT
3 Tschüss an dieser Stelle!
Sylke Bub: Nach mehr als 20 spannenden Jahren beim Verlag Heinrich Vogel und acht Jahren als Chefredakteurin der FAHRSCHULE gebe ich "meine" Redaktion in neue Hände und werde künftig an anderer Stelle innerhalb der Fahrschulbranche aktiv sein.

TITELTHEMA
12 Kaufen, Leasen, Finanzieren
Diese Faktoren sind bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs entscheidend

INTERVIEW DES MONATS
6 Schnell und richtig entscheiden
Schiedsrichter-Legende Urs Meier über gute und schlechte Entscheidungen

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
20 Fuhrpark-Analyse
Das fahren Deutschlands Fahrschulen
22 Social-Media-Anzeigen
Erfolgreich werben in sozialen Netzwerken

VERBAND
26 Führungswechsel
Jürgen Kopp führt jetzt mit Unterstützung von Kurt Bartels und Ralf Nicolai die BVF an

Weiterlesen …

Pressemitteilung des FLVBW: Automatikregelung ab 1. April 2021 Bürokratischer Hickhack zum Schaden von einigen tausend Fahrschülern

Ab 1. April 2021 gilt die neue Automatikregelung, wonach Fahrschüler, die ihre Prüfung auf einem Automatikauto ablegten und nachweislich mindestens zehn Fahrstunden auf Schaltwagen und einen 15minütigen Test durchlaufen hatten, auch berechtigt sind, Schaltwagen zu führen. Die Berechtigung wird im Führerschein durch die Schlüsselzahl 197 ausgewiesen.

Mit „Vorgriffs-Erlass“ vom 17. Februar 2021 teilte das Verkehrsministerium Baden-Württemberg den Fahrschulen mit, „Anträge auf Erteilung der Fahrerlaubnisklasse B mit Schlüsselzahl 197 können bereits vor dem 1. April 2021 gestellt werden, sofern die sachlichen und personellen Voraussetzungen bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde vorliegen.“

Doch zu diesem Zeitpunkt hatten viele Fahrschüler ihren Antrag schon gestellt, schlicht auf Erteilung der Fahrerlaubnis der Klasse B lautend, also nicht B mit Schlüsselzahl 197. Niemand konnte wissen, dass der Antrag auf B197 lauten muss. Hinzu kommt, dass viele Erlaubnisbehörden organisatorisch offenbar noch gar nicht auf die Annahme und Bearbeitung von Führerscheinanträgen für B197 eingestellt waren und es wohl auch jetzt noch nicht sind.

Zur Pressemitteilung …

Weiterlesen …

15.03.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis März 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis März 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der März-Ausgabe:

173 Editorial „Wir stehen unentwegt an Ihrer Seite und machen Druck.“ So fasst Jochen Klima die Initiativen des Verbandes für die Aufhebung des Lockdowns und den Existenzerhalt der Fahrschulen zusammen.

192 Rechtsformen für Fahrschulen Wer haftet wofür? Ralf Nicolai macht deutlich, dass die Wahl der Rechtsform für eine Fahrschule gut überlegt sein will.

196 Online-Unterricht Eine Freiburger Fahrschule prescht mit eigenem Programm vor: Interview mit dem Kollegen und Geschäftsführer Sascha Fiek.

206 MotorradTotal 2021 Im September soll es das dritte Mal nach Kärnten gehen. Vorfreude auf dieses Super-Seminar ist durchaus am Platz. Die Ausschreibung sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie hier...

Weiterlesen …

15.03.2021 - MotorradTOTAL 2021

Ausschreibung und Anmeldeunterlagen zum Motorrad-Langstreckentraining 2021 finden Sie hier...

 

10.03.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe März 2021

STANDPUNKT
3 Fahrschulen bundeseinheitlich öffnen?
Dieter Quentin: Die Ungleichbehandlung der Fahrschulen innerhalb Deutschlands ist nach wie vor ein Ärgernis, das keinerlei Sinn ergibt. Umso weniger, als nach wie vor kein erhöhtes Infektionsrisiko durch den Fahrschulbetrieb erkennbar ist.

TITELTHEMA
12 Ausbilden mit ELBE
Zuverlässig und rechtssicher: Praktischer Fahrunterricht mit eLBe

INTERVIEW DES MONATS
6 Nachhaltig
Unternehmerin Tanja Hacker erklärt, warum Fahrschulen das Thema Nachhaltigkeit forcieren sollten

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Fluch uns Segen zugleich?
Welche Messenger-Dienste Fahrschulen für ihre Kommunikation nutzen können
24 Attraktive Angebote
Besondere Fahrschulkonditionen der Motorradhersteller

VERBAND
28 Endlich wieder treffen
Die Mitgliederversammlungen der Landesverbände

Weiterlesen …

02.03.2021 Pressemitteilung des FLVBW: Corona-Pandemie - Sind Fahrschüler ansteckender als Berufskraftfahrer?

Die halbherzige Lockerung für Fahrschulen, wonach praktischer Unterricht zugelassen, theoretischer Präsenzunterricht jedoch untersagt bleibt, hilft vielen Fahrschülern unseres Bundeslandes so gut wie nicht. Denn Online-Unterricht ist bei der grottenschlechten Internetverbindung in Regionen der Schwäbischen Alb, des Odenwaldes, des Schwarzwaldes, des Schwäbischen Waldes und im Hohenlohischen gar nicht möglich.

Warum dürfen Berufskraftfahrer Weiterbildungskurse mit bis zu 25 Teilnehmern besuchen, während Fahrschulen trotz sorgsam gestaltetem Hygienekonzept ihre Schüler abweisen müssen?

Zur Pressemitteilung …

Weiterlesen …

22.02.2021- Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

Zur Rubrik Der Verband in den Medien ...

Zur Rubrik Der Verband in den Medien ...

16.02.2021 - Pressemitteilung des FLVBW: Corona-Pandemie - Friseure offen, Fahrschulen weiterhin zu - bar jeder Logik der Hygiene

So sehr die Fahrschulinhaber den Friseuren die Öffnung ihrer Salons zum 1. März 2021 gönnen, so sehr sind sie über den weitergehenden Lockdown der Fahrschulen enttäuscht.

Eine rationale Entscheidung kann diesem Beschluss der Landesregierung nicht zugrunde liegen, denn Fahrlehrer kommen ihren Schülern weder bei der theoretischen noch bei der praktischen Ausbildung so nahe wie Friseure ihren Kunden.

Zur Pressemitteilung …

Weiterlesen …

15.02.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Februar 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Februar 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Februar-Ausgabe:

81 Impfen, impfen, impfen … ist das Motto von Jochen Klima. Und er fragt: Zu welcher Dringlichkeitsstufe gehören Fahrlehrer? Antwort von oben wird erwartet.

90 Einladung zur 70. und 71. Mitgliederversammlung am 24. April 2021

92 Satzungsänderung In der Pandemie hat sich gezeigt: Die Satzung des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. ist auf solche Widrigkeiten nicht eingerichtet. Vorstand und Beirat schlagen Änderungen vor.

Weiterlesen …

08.02.2021 - Pressemitteilung des FLVBW: Corona-Pandemie - Schluss mit Lockdown für Fahrschulen

In Anbetracht der sinkenden Inzidenzzahlen sieht der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. ausreichenden Spielraum für eine baldige Öffnung der Fahrschulen.

Die ist dringend nötig, denn

  • vielen Fahrschulbetrieben steht mittlerweile das Wasser bis zum Hals. Sie kämpfen teils verzweifelt um ihr Überleben und somit um ihre Existenz,

  • Fahrschüler*innen, die wegen des 2. Lockdowns ihre Ausbildung unterbrechen mussten, und das sind viele, verlieren mit jedem weiteren Tag des Lockdowns einen Teil des bisher Erlernten. Das verteuert die Ausbildung.
Zur Pressemitteilung …

Weiterlesen …

08.02.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Februar 2021

STANDPUNKT
3 Corona-Verordnungen: Es reicht!
Die Pandemie verlangt uns allen einiges ab. Die Belastungen, denen wir ausgesetzt sind, sollten nicht durch Föderalismus-Chaos und Bürokratie noch zusätzlich erhöht werden..

TITELTHEMA
12 Generation Z im Focus
Die aktuelle Sinus-Studie zeigt, was die Fahrschüler von morgen beschäftigt.

INTERVIEW DES MONATS
6 Kontakt halten
Unternehmer Philipp Riedel zeigt, wie der Draht zu den Fahrschülern im Lockdown nicht abreißt

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Förderung E-Mobilität
Jetzt die Innovationsprämie nutzen
20 Fuhrpark-Umfrage
So sieht der Pkw-Fuhrpark der Fahrschulen aus

VERBAND
22 Herausforderungen 2021
Das Web-Symposium des Landesverbands Bayerischer Fahrlehrer

Weiterlesen …

Die Partner des FLVBW

Unsere Partnerfirmen, mit denen wir und auch unsere Mitglieder vertrauensvoll in den verschiedensten Bereichen zusammenarbeiten, stellen sich hier vor.

Die Partner des FLVBW

Hier stellen sich unsere Partnerfirmen vor, mit denen wir und auch unsere Mitglieder vertrauensvoll in den verschiedensten Bereichen zusammenarbeiten.

Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich die interessanten und vielfältigen Online-Angebote an oder nehmen Sie direkt Kontakt auf.

 

AUDI AG

Verlinkt zu https://www.audi.de

 

Braun Pedale GmbH

Verlinkt zu https://www.braun-pedale.de/

 

DATAPART Factoring GmbH

 

Verlinkt zu https://www.datapart-factoring.de/

 

Deedac GmbHVerlinkung zu https://theo-app.com/

 

DEGENER Verlag GmbH

Verlinkt zu https://www.degener.de/

 

Fahrlehrerversicherung VaG

Verlinkung zu https://www.fahrlehrerversicherung.de/

 

Hild-Stoll Autovermietung GmbH

Verlinkt zu https://www.hild-stoll.de/

 

MOBIL-Verlags GmbHVerlinkung zu https://www.mobilverlag.de/

 

REVEX Initiativ GmbH

Verlinkt zu https://www.revex-zentrum.de/

 

Springer Fachmedien München GmbH
Verlag Heinrich Vogel

 

Verlinkt zu https://www.fahren-lernen.de/

 

Veigel GmbH + Co. KG

Verlinkung zu https://www.veigel-automotive.de/

 

Volkswagen AG

Verlinkung zu https://www.volkswagen.de/de/angebote-und-produkte/geschaeftskunden/sonderzielgruppen/fahrschulen.html

 

Wendel-Verlag GmbH

 

Verlinkung zu https://www.wendel-verlag.de/

 

 

YOU-DRIVE GmbH

Verlinkt zu https://you-drive.de/

 


Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich die interessanten und vielfältigen Online-Angebote unsere Partner an oder nehmen Sie direkt Kontakt auf.

Die Partner des FLVBW finden Sie auch auf unserer Seite Interessante Links.

15.01.2021 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Januar 2021 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Januar 2021 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Januar-Ausgabe:

1 Theorieunterricht online In einer übereilten, indifferenten Digitalisierung des theoretischen Fahrschulunterrichts sieht Jochen Klima keinen zukunftsfähigen Ansatz für eine pädagogisch stimmige Kombination von Präsenz- und Fernunterricht.

18 OPFEP – die neue praktische Fahrprüfung 2021 Die Abkürzung OPFEP steht für Optimierte Praktische Fahrerlaubnisprüfung. „Optimiert“ übersetzt: digitaler, einheitlicher und transparenter. Schau'n mer mal!

48 Manipulation in der Theorieprüfung Prof. Dr. jur. Dieter Müller beleuchtet den Betrug in der theoretischen Fahrerlaubnisprüfung und dessen Folgen für die Verkehrssicherheit und mahnt die Ausschöpfung der rechtlichen Möglichkeiten gegen Täter und deren Helfer an.

Weiterlesen …

14.01.2021 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

14.01.2021 - Zehn Minuten länger zittern (PDF)
Fahrerlaubnisprüfung zum Jahresbeginn modernisiert und digitalisiert / Mehr Transparenz für Bewerber
Quelle: Badisches Tagblatt, 13.01.2021, Artikel von Nadine Fissl

13.01.2021 - Der Fahrprüfer steigt mit Tablet ein (PDF / online StN+ Artikel)
Seit dem Jahreswechsel gelten neue Regeln für die praktische Fahrprüfung. Fahrschulen befürchten längere Wartezeiten.
Quelle: Stuttgarter Nachrichten, 09.01.2021, Artikel von Jürgen Bock

Zur Rubrik Der Verband in den Medien ...

08.01.2021 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Januar 2021

STANDPUNKT
3 Start ins neue Jahr
Dieter Quentin: Das alte Jahr hat für unseren Berufsstand chaotisch geendet. Auch 2021 verspricht, herausfordernd zu werden. Mehr denn je müssen wir Entwicklungen um uns herum genau beobachten, beweglich sein und flexibel handeln.

TITELTHEMA
12 Rechtsänderungen 2021
Worauf sich Fahrlehrer im neuen Jahr einstellen müssen

INTERVIEW DES MONATS
6 Jahresgespräche
HR-Director und Schwimmweltmeister Thomas Lurz über eine ehrliche Unterhaltung mit den Mitarbeitern

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Unzufriedene Fahrschüler und Eltern
Tipps für ein einfühlsames und sachliches Kritikgespräch
22 Fahrlehrerversicherung digital
Kunden der Fahrlehrerversicherung können künftig Schäden auch über die App "Mein Fuhrpark" abwickeln

VERBAND
24 2021 im Blick
Vorstandssitzung der BVF

Weiterlesen …