News & Aktuelles

Corona-Virus - UPDATE

Während der Corona-Krise stellt der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. wesentliche und wichtige Informationen zum Thema immer aktuell an dieser Stelle gebündelt auch für die Öffentlichkeit online.

Themen zur Corona-Krise aus unserem
Newsletter Nr. 240 vom 18.11.2020
(Auszug)

/ Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ab 18.11.2020: Keine Änderungen für Fahrschulen
/ BG und gesetzliche Unfallversicherung: Informationen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen

Weiterlesen …

25.11.2020 - Neues auf unserem Anzeigen-Marktplatz

In der Rubrik Stellenangebote gibt es in 72213 Altensteig ein neues Angebot.

Alle Stellenangebote, Stellengesuche, Kauf- und Verkaufsangebote finden Sie auf unserem Anzeigen-Marktplatz ...

18.11.2020 - ADAC und Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V: Kampagne „Gemeinsam gegen Ablenkung am Steuer“

Gemeinsam gegen Ablenkung am Steuer

Kooperation von ADAC und Fahrlehrerverband in Baden-Württemberg: Emotionales Video „#handyweg – Dein Leben: Mehr als eine Story.“ richtet sich an junge Menschen und Fahrschüler

Unter dem Motto „#handyweg – Dein Leben: Mehr als eine Story.“ hat der ADAC in Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Fahrlehrerverband Baden-Württemberg eine Kooperation gegen Ablenkung durch Handys am Steuer gestartet. Zielgruppe sind vor allem junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren. Im Mittelpunkt steht ein emotionales Video der Influencerin Kati Karenina. Bei Instagram und YouTube erreicht sie insgesamt über 400.000 Abonnenten. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie als PDF hier...

Weiterlesen …

"Online-Theorieunterricht": Positionspapier des Berufsstandes und Vorschlag der DFA zur Ergänzung von Präsenzunterricht durch Konzepte des Blended Learning

Positionspapier des Berufsstandes

Zwischenzeitlich ist innerhalb des Berufsstandes (Verbände, Fahrlehrerausbildungsstätten, Prüforganisationen) eine intensive Diskussion zu dieser Thematik in Gang gekommen, deren Ergebnisse in einem Positionspapier zusammengefasst wurden, das auch dem Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) und den für Fahrschulen zuständigen Landesministerien zur Verfügung gestellt wurde.

Zu Ihrer Information finden Sie das Positionspapier der Organisationen BAGFA, BVF, DFA, arge tp 21 und Moving hier...

 

DFA-Vorschlag zur Ergänzung von Präsenzunterricht durch Konzepte des Blended Learning in der theoretischen Fahrschulausbildung

Darüber hinaus hat die Deutsche Fahrlehrer-Akademie e.V. (DFA), der wissenschaftliche Arm des Berufsstandes, mittlerweile ein wissenschaftlich untermauertes, fundiertes und schlüssiges Konzept vorgelegt, mit dem dargestellt wird, wie der heutige Präsenzunterricht in der Fahrschule durch E-Learning um bspw. Elemente des sog. Blended-Learnings ergänzt werden kann.

Auch dieses Konzept wurde dem Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) und den zuständigen Landesministerien zur Verfügung gestellt.

Das Konzept im PDF-Format finden Sie hier...

Weiterlesen …

18.11.2020 - Service für Mitglieder des FLVBW: E-Mail-Newsletter Nr. 169 bis 240 vom 24.03. bis 18.11.2020

Die Newsletter Nr. 169 bis 240 wurden vom 24.03. bis 18.11.2020 an alle Mitglieder, von denen wir eine gültige E-Mail-Adresse haben, verschickt.

Die Themen:

E-Mail-Newsletter Nr. 240 vom 18.11.2020
/ ADAC und Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V.: Kampagne "Gemeinsam gegen Ablenkung am Steuer"
/ Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ab 18.11.2020: Keine Änderungen für Fahrschulen
/ BG und gesetzliche Unfallversicherung: Informationen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen

Weiterlesen …

17.11.2020 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe November 2020

STANDPUNKT
3 Dieter Quentin: Nicht nur Corona ist wichtig
Corona beschäftigt uns derzeit alle ganz intensiv. Dabei dürfen wir aber Punkte, die für unser Tagesgeschäft und für die Zukunft unserer Fahrschulen wichtig sind, nicht aus den Augen verlieren

TITELTHEMA
12 Leichtkrafträder für A1/B196
Die leichte Klasse boomt, folglich ist die Auswahl groß: Neben den Platzhirschen sind auch interessante Neulinge aufgetaucht

INTERVIEW DES MONATS
6 Die Autos der Zukunft sind batterieelektrisch angetrieben
Prof. Dr. Pero Micic über die Mobilität in zehn Jahren

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
20 Alles online?
Was würde sich verändern, wenn der Präsenzunterricht komplett durch digitale Medien ersetzt würde?
24 Die Fahrschulbranche in Zahlen
Aus dem aktuellen Moving-Klima-Index

VERBAND
26 Seriöse Informationen im Lockdown
Mitgliederversammlung Sachsen
27 Zeitverzögert und abgespeckt
Mitgliederversammlung Rheinland

Weiterlesen …

15.11.2020 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis November 2020 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis November 2020 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der November-Ausgabe:

593 Neue Dynamik in der Branche Die neue Automatikregelung bringe Bewegung in die Branche. Schon bald werde sich zeigen, wie die Kunden auf die neue Möglichkeit einer „dualen“ praktischen Ausbildung reagierten, schreibt Jochen Klima in seinem Editorial.

636 Novelle zum BKrFQG Wolfgang Fischer, Nutzfahrzeugreferent des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V., geht mit einer kurzen Zusammenfassung auf die wichtigsten Änderungen der jüngst in Kraft gesetzten Novelle zum Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) ein.

642 Die Sorgen des deutschen Autohandels Die zunehmende Konzentration des Vertriebs von Kraftfahrzeugen macht kleineren Autohäusern Sorge. Prognosen sagen, dass nur größere Unternehmenseinheiten die für den Wandel zu neuen Antriebskonzepten erforderlichen Investitionen stemmen können.

646 Ein Visier ist keine Maske Ralf Nicolai berichtet über den Beschluss des Verwaltungsgerichts Neustadt an der Weinstraße, wonach ein Visier (Face Shield) nicht der Maskenpflicht entspricht

Weiterlesen …

05.11.2020 - Vorschau auf die FahrSchulPraxis Ausgabe November 2020

Die FahrSchulPraxis November 2020 erscheint am 15.11.2020. Zur Themenvorschau ...

29.10.2020 - Fahrschüler-Umfrage zur Automatik-Reglung: Bitte an möglichst viele Fahrschüler weitergeben!

Um Informationen zu bekommen, ob bzw. in welchem Umfang unsere Kunden die kommende Automatik-Regelung in Anspruch nehmen wollen, oder ob sie auch weiterhin planen, die Ausbildung und Prüfung lieber auf herkömmliche Art absolvieren wollen, hat der Fahrlehrerverband Hamburg eine Fahrschüler-Umfrage entwickelt und den anderen Verbänden zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …

20.10.2020 - Neues in der Rubrik "Der Verband in den Medien"

Corona bremst Fahrschüler aus (PNG)
Fahrschulen kommen kaum hinterher /Bis zur ersten Fahrstunde vergehen oft Wochen
Quelle: Badische Neueste Nachrichten (BNN), 15.10.2020, Artikel von Swantje Huse

Zur Rubrik Der Verband in den Medien ...

Weiterlesen …

15.10.2020 - Service für Mitglieder des FLVBW: FahrSchulPraxis Oktober 2020 ist als PDF-Datei online

Mitglieder des FLVBW finden die FahrSchulPraxis Oktober 2020 in zwei verschiedenen Ansichtsversionen im InternetForum des Verbandes: einseitige Ansicht - doppelseitige Ansicht. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie auf unserer öffentlichen Seite hier... 

Das sind u.a. Themen der Oktober-Ausgabe:

537 Motorradfahrer im Stau - zum Zweiten "Einen Nerv vieler Motorradfahrer getroffen" - Zum Ende der Motorradsaison geht Jochen Klima im Editorial noch einmal auf "Motorrad im Stau" ein und erwartet Zugeständnisse vom Verordnungsgeber.

547 Geschäftsbericht 2019/2020 des Vorstandes des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. In der Juli-Ausgabe der FPX (S. 362) hat der Vorstand den Finanzbericht 2019/2020 des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. veröffentlicht. In dieser Ausgabe folgt der allgemeine Rechenschaftsbericht.

576 Strittig: Seitenabstände beim Überholen - "Erst denken, dann handeln" § 5 Absatz 4 StVO: Umstrittener Seitenabstand zu Radfahrenden - „Erst denken, dann handeln“, so titelt Isabella Finsterwalder das zu diesem Streitthema mit dem Verkehrsexperten Prof. Dr. Dieter Müller geführte Interview.

Weiterlesen …

10.10.2020 - Fachzeitschrift FAHRSCHULE - Themen der Ausgabe Oktober 2020

STANDPUNKT
3 Digitale Fahrausbildung?
Digitale Medien bieten hervorragende Chancen, die Theorieausbildung sinnvoll weiterzuentwickeln - sofern mit Verstand agiert wird und nicht einfach Unterricht ohne Sinn und Konzept in den digitalen Raum verlegt wird.

TITELTHEMA
12 Der nächste Schritt
Bei der Praktischen Fahrerlaubnisprüfung wird ab 1. Januar 2021 einiges anders

INTERVIEW DES MONATS
6 Online-Bewertungen
Kommunikationsprofi Dr. Axel Jockwer erklärt, wie Fahrlehrer mit negativen Online-Bewertungen umgehen sollten

UNTERNEHMEN FAHRSCHULE
18 Umgang mit schwierigen Kollegen
Was tun, wenn es im Kollegenkreis kracht? Wie man manches geraderücken kann

VERBAND
24 Aktuelles im Fokus
Vorstandssitzung der BVF
26 Mecklenburg-Vorpommern
Die 31. Mitgliederversammlung war gleichzeitig das 30-jährige Verbandsjubiläum, wie immer in Linstow

Weiterlesen …

02.10.2020 - Fortbildungsprogramm 2021 des FLVBW

Das komplette Fortbildungsprogramm des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. für 2021 steht fest. Sie finden Termine, Inhalte, Dozenten und Preise für alle Seminararten hier ...

zur Terminübersicht ... (Titelseite Bilder von links nach rechts: 1. Reihe: BMW AG, Archiv, Daimler AG, von Lieres/Fotolia; 2. Reihe: Volkswagen AG, M. Reufer; 3. Reihe: Daimler AG, Honda)

Weiterlesen …

Corona-Pandemie:
Mitgliederversammlung 2020 des FLVBW findet erst 2021 statt

Im März, kurz nach Beginn der Corona-Pandemie, mussten wir die für den 9. Mai 2020 geplante Mitgliederversammlung des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. absagen.

Zu diesem Zeitpunkt war nicht absehbar, dass aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg auch im Herbst noch erhebliche Einschränkungen in Kraft sein werden. Die Stadthalle in Korntal teilte uns vor Kurzem mit, dass aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften maximal 100 Personen gleichzeitig in der Halle sein dürfen. Auch könnte nur eine, wenn überhaupt, extrem eingeschränkte Bewirtung stattfinden. Außerdem informierte der Syndikus, dass die Beschränkung der Teilnehmerzahl bei einer satzungsgemäßen Mitgliederversammlung unzulässig ist.

Nachdem die zur Entscheidung anstehenden Wahlen, Beschlüsse und Themen der Mitgliederversammlung 2020 auch nach Einschätzung unseres Syndikus ohne Schaden für den Verein auf das nächste Jahr verschoben werden könnten, haben wir uns dazu entschlossen, im Jahr 2020 keine Mitgliederversammlung durchzuführen und die für den 09.11.2020 geplante Veranstaltung komplett abzusagen.

Die satzungsgemäßen Inhalte des Jahres 2020 werden wir dann bei der für nächstes Jahr geplanten Mitgliederversammlung am 24.04.2021 in Pforzheim einfach vor den Inhalten für 2021 beraten bzw. beschließen. Darüber hinaus böte das CongressCentrum Pforzheim genügend Platz und die Möglichkeit, sollten bis April 2021 nach wie vor die Abstands- und Hygieneregeln in Kraft sein, anstelle eines regulären Verbandstags eine corona-gerechte, kleinere Versammlung (ohne Gäste und ohne Rahmenprogramm) durchzuführen.

Wir bitten deshalb bei allen Mitgliedern herzlich um Verständnis für diese Entscheidung, die uns nicht leichtgefallen ist.

Informationen zur Mitgliederversammlung finden Sie immer hier … 

Alle News im Überblick …

... finden Sie immer hier …

Die Inhalte unserer Homepage finden Sie auch über die Sitemap ...

Sitemap

Top-Themen

Führerscheinklassen

Eine Übersicht aller Führerscheinklassen finden Sie hier ...
Zu den einzelnen Klassen:

Pkw-KlassenMotorradklassenKlassen L und TLkw-KlassenBus-Klassen

Empfehlungen für monatliche Gehaltszahlungen für Fahrlehrer/innen der Klasse BE in Baden-Württemberg

Der Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. gibt Empfehlungen für monatliche Gehaltszahlungen für Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen der Klasse BE in Baden-Württemberg.

Empfehlungen für monatliche Gehaltszahlungen für Fahrlehrer/innen der Klasse BE in Baden-Württemberg ...

Weiterlesen …

Infos zum Beruf Fahrlehrer

Die Verantwortung, Menschen das sichere und verantwortungsvolle Verhalten im Straßenverkehr zu vermitteln, ihnen die Beherrschung der unterschiedlichsten Fahrzeuge näherzubringen, sie auf die vielfältigen Situationen auf der Straße vorzubereiten und dann das Erfolgserlebnis einer bestandenen Fahrprüfung! Hinzu kommen sehr flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, seine Fahrstunden selbstständig und frei zu planen und einzuteilen ...

EINFACH EIN TOLLER BERUF!

Die Frage, ob der Beruf FAHRLEHRER noch Zukunft hat, möchten wir unbedingt gleich am Anfang mit einem klaren JA beantworten!

Auch wenn das hochautomatisierte und das autonome Fahren immer mehr an Bedeutung gewinnen wird, heißt dies nicht, dass künftig keine Fahrlehrer mehr benötigt werden. Der Beruf wird sich allerdings, wie schon in den letzten 100 Jahren, stark verändern.

Weiterlesen …

Angebote für erfahrene Kraftfahrer

Fahr-Fitness-Check

Fahr-Fitness-Check

Das Programm zur Überprüfung Ihrer persönlichen Pkw-Fahrfertigkeiten - Freiwillig und ohne Risiko für den Führerschein. Hier erfahren Sie mehr ...

Fit im Verkehr

Fit im VerkehrTraining für erfahrene Führerscheinbesitzer: Wie verhalte ich mich an Bushaltestellen oder im Kreisverkehr? Kenne ich die aktuell gültigen Regeln? Bin ich noch fit für den Straßenverkehr? Verbandsfahrschulen können Ihnen auf diese und viele andere Fragen zum Thema Antworten geben. Hier erfahren Sie mehr …

Hand-Regel: Rettungsgasse richtig bilden (Quelle: hessenschau.de)Rettungsgasse

Die Hand-Regel: Rettungsgasse richtig bilden ...

Quelle: hessenschau.de

Hinweise für Inhaber ausländischer Führerscheine, die einen deutschen Führerschein erwerben wollen

Information liegt in den Sprachen Albanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Türkisch und Arabisch vor. Zur Information ...

Das Bundesverkehrsministerium stellt ebenfalls Merkblätter für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse zur Verfügung. Die klar formulierten Merkblätter sind in den Sprachen Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch verfügbar. Wir stellen sie Ihnen auf unserer Seite als PDF-Download zur Verfügung.

AnzeigenMarktplatzAnzeigen-Marktplatz für Fahrlehrer

Auf unserem Anzeigen-Marktplatz veröffentlichen wir aktuelle Stellenangebote, Stellengesuche, Verkaufsangebote für Fahrschulbedarf und Fahrschulfahrzeuge sowie Angebote für den An/Verkauf von Fahrschulen, Mietangebote. Zum Anzeigen-Marktplatz ...

Weitere Top-Themen finden Sie hier > mehr ...

Suche nach Inhalten

Sie finden Ihr Thema nicht? Mit der Suche nach Inhalten können Sie unserer Seite komplett durchsuchen.
Zur Suche ...

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten rund um den Führerschein finden Sie hier...

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fahrschulen (AGB)

Für die Gestaltung rechtssicherer Ausbildungsverträge ist es wichtig, Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zu verwenden, die mit den einschlägigen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) und der dazu ergangenen Rechtsprechung übereinstimmen. Aus diesem Grund stellt die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) schon seit vielen Jahren Muster-AGB zur Verfügung. Diese sind rechtlich geprüft und beim Bundeskartellamt angemeldet. Die AGB wurden zuletzt im November 2016 aktualisiert. Die aktuelle Fassung der AGB als PDF-Download finden Sie hier: Vertragslaufzeit zwölf Monate / Vertragslaufzeit sechs Monate

Fahrlehrerausbildung

Einen Mustervertrag über die Fahrlehrerausbildung in einer Ausbildungsfahrschule finden Sie hier ...

Interesse am Beruf FAHRLEHRER? Gerne schicken wir Ihnen dazu Informationen inkl. einer Liste der Fahrlehrerausbildungsstätten im Bundesgebiet. Zum Kontaktformular ... /

Angestellte Fahrlehrer

finden spezielle, für sie interessante Infos hier ...

Schlüsselzahlen

für Eintragungen in den Führerschein (Grundlage Anlage 9 FeV):Beschränkungen, Auflagen und Zusatzangaben sind in Form von Schlüsselzahlen im Führerschein einzutragen. Die Schlüsselzahlen in der Übersicht ...

Staatenliste

zu den Sonderbestimmungen für Inhaber einer ausländischen Fahrerlaubnis (Anlage 11 FeV). Zur Staatenlisten ...

Mustervordrucke

Der kostenlose Bezug von Mustervordrucken ist eine Serviceleistung des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V., die nur seinen Mitgliedern zur Verfügung steht. Mitglieder anderer Fahrlehrerverbände bzw. Nichtmitglieder erhalten die meisten Mustervordrucke zwar auch, allerdings nur gegen Erstattung der Kosten. Mehr ...

Veranstaltungen

Corona-Pandemie:
Mitgliederversammlung 2020 des FLVBW findet erst 2021 statt

Im März, kurz nach Beginn der Corona-Pandemie, mussten wir die für den 9. Mai 2020 geplante Mitgliederversammlung des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. absagen.

Zu diesem Zeitpunkt war nicht absehbar, dass aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg auch im Herbst noch erhebliche Einschränkungen in Kraft sein werden. Die Stadthalle in Korntal teilte uns vor Kurzem mit, dass aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften maximal 100 Personen gleichzeitig in der Halle sein dürfen. Auch könnte nur eine, wenn überhaupt, extrem eingeschränkte Bewirtung stattfinden. Außerdem informierte der Syndikus, dass die Beschränkung der Teilnehmerzahl bei einer satzungsgemäßen Mitgliederversammlung unzulässig ist.

Nachdem die zur Entscheidung anstehenden Wahlen, Beschlüsse und Themen der Mitgliederversammlung 2020 auch nach Einschätzung unseres Syndikus ohne Schaden für den Verein auf das nächste Jahr verschoben werden könnten, haben wir uns dazu entschlossen, im Jahr 2020 keine Mitgliederversammlung durchzuführen und die für den 09.11.2020 geplante Veranstaltung komplett abzusagen.

Die satzungsgemäßen Inhalte des Jahres 2020 werden wir dann bei der für nächstes Jahr geplanten Mitgliederversammlung am 24.04.2021 in Pforzheim einfach vor den Inhalten für 2021 beraten bzw. beschließen. Darüber hinaus böte das CongressCentrum Pforzheim genügend Platz und die Möglichkeit, sollten bis April 2021 nach wie vor die Abstands- und Hygieneregeln in Kraft sein, anstelle eines regulären Verbandstags eine corona-gerechte, kleinere Versammlung (ohne Gäste und ohne Rahmenprogramm) durchzuführen.

Wir bitten deshalb bei allen Mitgliedern herzlich um Verständnis für diese Entscheidung, die uns nicht leichtgefallen ist.

Informationen zur Mitgliederversammlung finden Sie immer hier … 

8. Deutsche Fahrlehrerkongress wurde auf 2021 verschoben - Neuer Termin folgt

Veranstalter: Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V. (BVF) und Zeitschrift FAHRSCHULE

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie in Deutschland und vor allem am Veranstaltungsort Berlin wird der Kongress auf das nächste Jahr verschoben.

Mehr s. bei FAHRSCHULE ONLINE ...

Interessantes

FahrschulSucheFahrschulSuche

Suchen Sie eine Fahrschule in Ihrer Nähe, die eine bestimmte Führerscheinklasse ausbildet? Oder möchten Sie wissen, wer ASF- oder FES-Seminare anbietet?
Mit unserer FahrschulSuche finden Sie Verbandsfahrschulen in Ihrer Nähe ...

Internes InternetForum für Mitglieder des FLVBW

Mitglieder des FLVBW gelangen über diesen Link direkt zum internen InternetForum des Verbandes …

Falls Sie Ihre Zugangsdaten nicht mehr griffbereit haben, erstellen wir Ihnen gerne neue und senden Ihnen diese per E-Mail. Zum Kontaktforumular ...

Mitglieder werben MitgliederFLVBW: Mitglieder werben Mitglieder

Die Idee: Wer könnte besser für eine Mitgliedschaft werben als unsere Mitglieder? Sie nutzen unsere Leistungen Tag für Tag und wissen so am besten, was die Mitgliedschaft im FLVBW bringt.
Ihr Vorteil: Wenn Sie Ihre Erfahrungen anderen Fahrlehrern und Fahrlehrerinnen weitergeben und daraus eine neue Mitgliedschaft entsteht, erhalten Sie 50 Euro.
Machen Sie mit und stärken Sie dadurch Ihren Verband!

Das Formular, mit dem das werbende Mitglied und das Neumitglied den Beitritt der Geschäftsstelle mitteilen sowie Infos zur Mitgliedschaft, gibt es hier im PDF-Format ...

FacebookDer FLVBW in Facebook

TEILEN Sie unsere Facebook-Artikel

Wir stellen auf unserer Facebook-Seite viele Fachinformationen bereit, die Sie leicht mit der Facebook-Funktion TEILEN auch für Ihre Facebook-Seite übernehmen können.

Den Verband finden Sie in Facebook unter diesem Link: www.facebook.com/flvbw

Wir haben Grundsätze!

Die Mitglieder des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg e.V. haben sich im Jahr 2005 Standesregeln gegeben. Die Grundsätze der Verbandsmitglieder finden Sie hier ...